Frage zu MaskTextBox

10/06/2009 - 11:23 von jens m. guessregen | Report spam
Hallo,

ich habe mal eine Frage zu MaskTextBoxen in VB2005.
Ich habe zwei MaskTextBoxen mit jeweils einer definierten Zeichenlànge.
Ich möchte erreichen, dass sobald die erste der beiden Boxen mit Daten
gefüllt ist, der Cursor automatisch in die nàchste Box springt.

Ich habe bisher hier mit normallen TextBoxen gearbeitet und einfach auf die
String-Lànge geprüft und dann den Focus entsprechend neu gesetzt.
Das geht aber hier nicht, da die Lànge des String durch die Maske ja immer
gleich ist.

Wie kann ich das lösen?

Vielleicht weiss auch jemand, wie ich das Underline als Platzhalter gegen
ein simples Leerzeichen austauschen kann? Irgenwie stört mir das die Optik.

Danke.

Gruss Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Karsten Sosna
11/06/2009 - 08:27 | Warnen spam
ich habe mal eine Frage zu MaskTextBoxen in VB2005.
Ich habe zwei MaskTextBoxen mit jeweils einer definierten Zeichenlànge.
Ich möchte erreichen, dass sobald die erste der beiden Boxen mit Daten
gefüllt ist, der Cursor automatisch in die nàchste Box springt.

Ich habe bisher hier mit normallen TextBoxen gearbeitet und einfach auf
die String-Lànge geprüft und dann den Focus entsprechend neu gesetzt.
Das geht aber hier nicht, da die Lànge des String durch die Maske ja immer
gleich ist.

Wie kann ich das lösen?

Vielleicht weiss auch jemand, wie ich das Underline als Platzhalter gegen
ein simples Leerzeichen austauschen kann? Irgenwie stört mir das die
Optik.



Hallo Jens,
für ersteres gibt es die MaskFull-Eigenschaft. Die brauchst Du nur im
TextChanged-Event abfragen. Für zweites gibt es die PromptChar-Eigenschaft.
Gruß Scotty

Ähnliche fragen