Frage zu procmail

08/11/2008 - 22:26 von Alexander Fischer | Report spam
Hallo,

ich komme bei einem bestimmten Problem nicht weiter:

in meiner /etc/procmailrc

soll bei einsortieren einer Mail mit einem bestimmten "subject" ein Programm gestartet werden ("| /bin/kermlab")
Dieses Programm sowie darin enthaltene Befehle erfordern (denke ich) root-Rechte.
Wie kann man ein solches Programm unter Procmail als root.root starten?

postfix empfàngt die mails und procmail sortiert.
soweit ich es mitbekommen habe, sortiert procmail als "nobody" (steht in der master.cf bei /etc/postfix/ ). Ändern auf "root" bringt
keine Effekte, in der procmail.log erscheint in bd. Fàllen "permission denied".

Wer weiß Rat?

Danke

Alexander
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Marzen
08/11/2008 - 22:29 | Warnen spam
* On Sat, 8 Nov 2008 22:26:26 +0100, Alexander Fischer wrote:

Hallo,

ich komme bei einem bestimmten Problem nicht weiter:

in meiner /etc/procmailrc

soll bei einsortieren einer Mail mit einem bestimmten "subject" ein Programm gestartet werden ("| /bin/kermlab")
Dieses Programm sowie darin enthaltene Befehle erfordern (denke ich) root-Rechte.
Wie kann man ein solches Programm unter Procmail als root.root starten?

postfix empfàngt die mails und procmail sortiert.
soweit ich es mitbekommen habe, sortiert procmail als "nobody" (steht in der master.cf bei /etc/postfix/ ). Ändern auf "root" bringt
keine Effekte, in der procmail.log erscheint in bd. Fàllen "permission denied".

Wer weiß Rat?



Mit sudo kann man Programme unter andern Usern starten.

Ähnliche fragen