Frage zu Rauchmeldern

17/03/2009 - 21:45 von Roman Schreiber | Report spam
Hallo,

ich interessiere mich für Rauchmelder für die Wohnung. Interessant
erscheinen mir Abus RM04 Melder. Sollen zuverlàssiger sein als EUR 3,90
Graffel aus dem Baumarkt. Aber: Es steht dabei, daß man - gerade dort, wo
es mir am wichtisgten ist, nàmlich in der Küche - KEINE Rauchemelder
anbringen soll. Ist mir schon klar, Dampf beim intensiven Kochen führt zu
einer Lufttrübung von mehr al 1,1 %.

Was macht man in diesem Fall? Ich will die Küche selbstverstàndlich auch
sichern! Gerade dort sitzt die gefàhrlichste Brandquelle!

Danke
Roman
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Gringmuth
17/03/2009 - 21:50 | Warnen spam
Roman Schreiber wrote:

Was macht man in diesem Fall? Ich will die Küche selbstverstàndlich auch
sichern! Gerade dort sitzt die gefàhrlichste Brandquelle!



Rauchmelder sind dann und nur dann erforderlich, wenn der betreffende Raum
nicht unter menschlicher Aufsicht steht und ein Brand daher unentdeckt
bliebe.

Es spricht also nichts dagegen, das Ding schlicht und ergreifend
abzuschalten, wenn jemand in der Küche kocht.

Was kommt als nàchstes? "Die Klopapierrolle ist aufgebraucht, was soll ich
jetzt tun"?


vG

Diese Nachricht wurde mit freundlicher Unterstützung eines freilaufenden
Pinguins erstellt und ist garantiert frei von Microsoft-Viren.

Ähnliche fragen