Frage zu Routing von Mails

11/02/2009 - 17:00 von Jan Lorenz | Report spam
Hallo,

ich habe einen Server, auf dem ein Exchange-Server làuft. Dieser hat 2
Netzwerkkarten, über die 2 Netze (Netz A und Netz B) geroutet werden. Ein
Router befindet sich im Netz A, ein Rechner befindet sich im Netz B.
Am Router wird eine Port-Weiterleitung (Port 25 für Mails) auf den Rechner
eingestellt. Der Router hat als Gateway den Server. Werden nun die Mails
über den Server geroutet, ohne dass der Exchange etwas davon mitbekommt? Das
möchte ich. Die Mails sollen nàmlich zuerst zum Rechner. Der Rechner muss
aber im Netz B bleiben.

Viele Grüße
Jan
 

Lesen sie die antworten

#1 Steinsdorfer Walter [MVP Exchange Server]
11/02/2009 - 17:26 | Warnen spam
Hi,

ich habe einen Server, auf dem ein Exchange-Server làuft. Dieser hat 2
Netzwerkkarten, über die 2 Netze (Netz A und Netz B) geroutet werden. Ein
Router befindet sich im Netz A, ein Rechner befindet sich im Netz B.
Am Router wird eine Port-Weiterleitung (Port 25 für Mails) auf den Rechner
eingestellt. Der Router hat als Gateway den Server. Werden nun die Mails
über den Server geroutet, ohne dass der Exchange etwas davon mitbekommt?
Das möchte ich. Die Mails sollen nàmlich zuerst zum Rechner. Der Rechner
muss aber im Netz B bleiben.



nein, der Router müsste an den Rechner in Netz B die Mails zustellen. Darf
ich fragen warum das so kompliziert eingerichtet ist?

Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de
http://msmvps.com/blogs/wstein

Ähnliche fragen