Forums Neueste Beiträge
 

Frage zu SSD und AHCI

11/08/2012 - 12:23 von yippie | Report spam
Da meine SSD schnarchlangsam ist und bei der Messung mittels ASS-Bench quasi
immer langsamer wird, das Alig... stimmt - nur das pcide ist bad, tippe ich
darauf, das ich die AHCI Einstellung im Bios mangels Treiber unter xp pro.
(blue screen) nicht nutzen kann.

Hoffe mein Problem konnte ich hinlànglich rüber bringen ;)

Habe gegoogelt komme allerdings mit den Erklàrungen zum Einbinden der
AHCI Treiber in xp nicht klar eigentlich komme ich mit nix um AHCI klar.

Also die SSD ist anfànglich schnell. und bricht dann in sich zusammen.

Tip...Idee...Vorschlag. nö, nicht nochmals formatieren und neu aufbauen
(Format/Image recover) das kann ich jetzt im Schlafe.

Danke :-)

Gruss Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
11/08/2012 - 12:49 | Warnen spam
Hallo Peter!

Am 11.08.2012 12:23, schrieb Peter Eggebrecht:
Da meine SSD schnarchlangsam ist und bei der Messung mittels ASS-Bench quasi
immer langsamer wird, das Alig... stimmt - nur das pcide ist bad, tippe ich
darauf, das ich die AHCI Einstellung im Bios mangels Treiber unter xp pro.
(blue screen) nicht nutzen kann.



IIRC muss man da bei einer Umstellung einiges beachten, einfach im
Internet suchen. Ich habe immer mit aktiver AHCI-Einstellung installiert
(mit Treiber von Floppy).

Hoffe mein Problem konnte ich hinlànglich rüber bringen ;)

Habe gegoogelt komme allerdings mit den Erklàrungen zum Einbinden der
AHCI Treiber in xp nicht klar eigentlich komme ich mit nix um AHCI klar.

Also die SSD ist anfànglich schnell. und bricht dann in sich zusammen.

Tip...Idee...Vorschlag. nö, nicht nochmals formatieren und neu aufbauen
(Format/Image recover) das kann ich jetzt im Schlafe.



In der aktuellen c't geht's um SSDs (Leseprobe:
http://www.heise.de/ct/artikel/PC-T...62991.html), aber WinXP
wird da IIRC nicht erwaehnt. Erwaehnt wird aber, dass Win7 beim Erkennen
einer SSD ein paar Dienste abschaltet (die es groesstenteils IIRC schon
unter WinXP gab), die nur aufgrund der mech. Gegebenheiten einer HD
sinnvoll sind und bei einer SSD eher kontraproduktiv sind.

Hast du auch mal geschaut, ob es ein Firmware-Update fuer die SSD gibt?
Allg. Tipps fuer die Kombi praehistorisches WinXP ;-) und SSD hast du ja
wahrscheinlich schon gesucht?

HTH

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen