Frage zu Subnetting allgemein

02/10/2010 - 08:49 von Frank Stein | Report spam
Ich versuche gerade Subnetting zu verstehen.

Wozu die Unterteilung in Subnetzte, wenn sich die Subnetzmaske der
einzelnen Subnetzte nicht àndert? ? Ich habe ein Beispiel gelesen, in
dem eine gegebene IP-Adresse in 6 Subnetzte unterteilt wurde, die
Subnetzmasken der Subnetzte sich aber nicht geàndert haben. Das verstehe
ich nicht.

In dem Beispiel war ein Klasse C Netz 192.168.24.0 gegeben mit der
Subnetzmaske 255.255.255.0. Es waren 6 Subnetzte gefordert. Demnach
wurden 3 Bits der letzten Oktett für das Subnetz verwendet und das ergab
dann die Subnetzte 32, 64, 96, 128, 160, 192.

128 64 32

0 0 0 Nicht relevant
0 0 1 32
0 1 0 64
0 1 1 96
1 0 0 128
1 0 1 160
1 1 0 192
1 1 1 Nicht relevant

So weit ist mir das klar.

Das 32-er Netz hat dann eine Host-Range von 192.168.24.32 bis
192.168.24.62, Broadcast .63. Aber die Subnetzmaske bleibt 255.255.255.0
wie die der ursprünglichen IP.

Die anderen Netzte hatten eine entsprechende Host-Range aber auch die
Selbe Subnetzmaske.

Wozu überhaupt dieses Subnetting wenn sich die Maske nicht àndert? Man
könnte dann auch einfach ein Stück Papier nehmen und sich die 254 freien
IPs der der letzten Oktett einfach einteilen, z.B. 1-50, 51-100 usw.

Grüße
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Döblitz
02/10/2010 - 09:23 | Warnen spam
Frank Stein schrieb:
Ich versuche gerade Subnetting zu verstehen.



Wozu? Netzwerk-Archàoplogie? Das war schon im letzten Jahrtausend
veraltet und irrelevant.

Sieh dir einfach CIDR an (und ja, auch beim Subnetting hat man
natürlich die Netzmaske passend veràndert und nicht auf der zur Klasse
passenden fixiert, sonst hàtte das nie funktioniert).

Ralf
Ralf Döblitz * Schapenstraße 6 * 38104 Braunschweig * Germany
Phone: +49-531-2361223 Fax: +49-531-2361224 mailto:
Homepage: http://www.escape.de/users/selene/
Mit UTF-8 kann man gleichzeitig àöüßÄÖÜæœłø‱¼½¾¤¹²³¢€£¥¶§¬÷×±©®™¡¿ verwenden…

Ähnliche fragen