Frage zu uuencode

22/12/2015 - 21:37 von ha | Report spam
Hallo

Laut https://de.wikipedia.org/wiki/UUencode wird der Bytezàhler zu Beginn jeder Zeile mit 32
"geXORd". Dann wird das Resultat auf <= 32 geprüft. Trifft das zu, wird 64 hinzugeodert.

Setze ich den Bytezàhler defaultmàßig auf 45, dann komme ich nach dem XOR natürlich
auf den Wert 13. Und damit müsste ich 64 addieren. Dann komme ich aber nicht auf den
richtigen Wert von 77 (Buchstabe "M").

Verstehe ich da etwas falsch, oder ist der Text auf wikipedia falsch ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter J. Holzer
22/12/2015 - 22:10 | Warnen spam
On 2015-12-22 20:37, ha wrote:
Laut https://de.wikipedia.org/wiki/UUencode wird der Bytezàhler zu
Beginn jeder Zeile mit 32 "geXORd". Dann wird das Resultat auf <= 32
geprüft. Trifft das zu, wird 64 hinzugeodert.

Setze ich den Bytezàhler defaultmàßig auf 45, dann komme ich nach dem
XOR natürlich auf den Wert 13. Und damit müsste ich 64 addieren. Dann
komme ich aber nicht auf den richtigen Wert von 77 (Buchstabe "M").



Ich schon. Wie rechnest Du, dass 13 + 64 bei Dir nicht 77 ergibt?

Und was hat das mit C zu tun?

hp

_ | Peter J. Holzer | Fluch der elektronischen Textverarbeitung:
|_|_) | | Man feilt solange an seinen Text um, bis
| | | | die Satzbestandteile des Satzes nicht mehr
__/ | http://www.hjp.at/ | zusammenpaßt. -- Ralph Babel

Ähnliche fragen