Frage zu VoIP und IOS ...

21/08/2014 - 23:52 von Jakob Krieger | Report spam
Hallo NG,


demnàchst stellt der Telefondiensteanbieter meines Vertrauens
auf VoIP um und senkt dafür Preis und DSL-Geschwindigkeit
(Details jetzt nicht so wichtig).

Eigentlich müsste es doch möglich sein, ein an das WLan der
dazugehörigen Fritzbox angemeldeten iPod Touch dann als
Festnetztelefon umzufunktionieren?

Problem ist, dass die Fritz-App, die das angeblich kann,
IOS 5 haben will, und der iPod nur IOS Version 4.2.1 hat.


Ich suche mir gerade über Frl. Google den Kopf wund ...
hat vielleicht jemand das Problem bereits gelöst
oder kann mir einen Tipp geben?

Es wàre schon schick, den iPod als Telefon für zuhause zu
benutzen ...


schon mal danke



jk



no sig
 

Lesen sie die antworten

#1 Andeas Wenzel
22/08/2014 - 19:51 | Warnen spam
Am 21.08.2014 um 23:52 schrieb Jakob Krieger:
[...]
oder kann mir einen Tipp geben?
[...]



Du brauchst nicht unbedingt die Fritz!App zu verwenden, die Fritzbox
spricht SIP mit Voip-Clients im LAN/WLAN. Was Du brauchst ist ein
SIP-Client für den iPod. Laut Google gibt es da einige zur Auswahl, ich
kann Dir aber mangels Erfahrung mit Apple keinen empfehlen.

Ähnliche fragen