Frage zu Wake on Lan

07/09/2009 - 12:05 von Jürgen Hölzl | Report spam
Hi,

werde zwar noch googeln aber trotzdem schon mal die Frage. Ich habe zwei
Rechner die ich per WOL ansteueren möchte. Da ich das noch nie gemacht
habe eine Verstàndnisfrage. In meiner Fritzbox habe ich Dyndns
konfiguriert und kann mich damit auf meinem PC1 per Remotedesktop
verbinden. Wie ist das aber wenn beide PC´s aus sind? Dann weiss doch
die Fritzbox nicht welcher Rechner welche IP Adresse hat.(?)
Mein PC1 làuft den ganzen Tag, was ich aber jetzt verhindern möchte.
Daher versuche ich das mal mit WOL. Nur eben schon gefragt, wie kann ich
es einrichten gezielt PC1 oder PC2 zu booten? Und wie komme ich dann per
Remote auf PC2 wenn doch in der Fritzbox die Weiterleitung auf PC1
eingerichtet ist?

Danke

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
07/09/2009 - 12:22 | Warnen spam
Jürgen Hölzl schrieb:

Hallo Jürgen,

werde zwar noch googeln aber trotzdem schon mal die Frage. Ich habe
zwei Rechner die ich per WOL ansteueren möchte. Da ich das noch nie
gemacht habe eine Verstàndnisfrage. In meiner Fritzbox habe ich Dyndns
konfiguriert und kann mich damit auf meinem PC1 per Remotedesktop
verbinden. Wie ist das aber wenn beide PC´s aus sind? Dann weiss doch
die Fritzbox nicht welcher Rechner welche IP Adresse hat.(?)



Du benutzt z.B.
http://ifatwww.et.uni-magdeburg.de/wol/

und gibst Deine dyndns-Adresse, Port 3389 und die Mac-Adresse von PC1 und
schon sollte PC1 aufwachen. WOL solltest Du vorher im LAN testen, ob es
wirklich klappt.

Mein PC1 làuft den ganzen Tag, was ich aber jetzt verhindern möchte.
Daher versuche ich das mal mit WOL. Nur eben schon gefragt, wie kann
ich es einrichten gezielt PC1 oder PC2 zu booten? Und wie komme ich
dann per Remote auf PC2 wenn doch in der Fritzbox die Weiterleitung
auf PC1 eingerichtet ist?



Richte eine Portweiterleitung 3390 auf PC2 ein und àndere auf PC2 den Port
für Remotedesktop von 3389 auf 3390:
http://support.microsoft.com/kb/306759

PC2 erreichst Du dann über Port 3390, sowohl für WOL als auch mit dem
Remotedesktop. Im Remotedesktop angeben: Dyndnsname:3390

http://support.microsoft.com/kb/304304

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen