Frage zu "Windows Mail"

24/06/2008 - 09:46 von Poul E. Jørgensen | Report spam
Hallo,

ich habe einen neuen Rechner gekriegt mit Vista Home Premium.
Ich arbeite gern mit Newsgroups.
Wie muss ich das Programm Windows Mail einstellen, so dass ich auch fremde
Alphabete schreiben kann? Z. B. so: "An dem altgriechischen Substantiv XXXX
sieht man ...".

Ich haette gern eine Erklaerung für Dummies!

Poul E. Jørgensen

Erstat "invalid" med dk hvis du svarer per e-mail.
Replace "invalid" with dk when replying by e-mail.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Briel
24/06/2008 - 13:51 | Warnen spam
"Poul E. Jørgensen" schrieb:

ich habe einen neuen Rechner gekriegt mit Vista Home Premium.
Ich arbeite gern mit Newsgroups.



Okay.

Wie muss ich das Programm Windows Mail einstellen, so dass ich auch
fremde Alphabete schreiben kann? Z. B. so: "An dem altgriechischen
Substantiv XXXX sieht man ...".



Schreiben kannst Du derlei Zeichen wie in vielen anderen Anwendungen
auch (sprich Umschaltung der Tastatursprache, Zeichen über die Windows-
Zeichentabelle oder Alt-Num einfügen, ...), das ist keine Frage, die mit
Windows Mail zu tun hat.

Windows Mail ist so schlau, Dich zu fragen, sobald Du die Nachricht
senden möchtest, ob sie als UTF-8 gesendet werden soll, falls Zeichen
enthalten sind, die vom eingestellten Standardzeichensatz nicht
unterstützt werden. Da Du bereits UTF-8 verwendest ist diese Rückfrage
obsolet und Du solltest alle Zeichen, die von UTF-8 unterstützt werden,
ohne jegliche Probleme verschicken können. Ob und was der Empfànger
davon anzeigen kann steht auf einem anderen Blatt, ebenso wie die Frage,
ob Du ohne Not standardmàßig UTF-8 verwenden solltest (früher[tm] hat
man meist den kleinst möglichen Nenner benutzt).

Ich haette gern eine Erklaerung für Dummies!



Bitte frag' konkret nach, wenn etwas unklar ist.


Gruß
Ralph

Ähnliche fragen