Frage zum '3Data WLAN-Router' und Hardwarepreise bei Drei

09/10/2007 - 12:44 von Hans Schlager | Report spam
Ich möchte '3Data Fair' (das mit 15 GB Limit) anmelden, wobei ich den
'3Data WLAN-Router' ankaufen werde, weil mehrere Rechner ins Internet
sollen.

Dazu die erste Frage: Wie wird dieses WLAN-Geràt eingerichtet?
Funktioniert das vom Prinzip her *anders* als gewöhnliche Router? Die
Systemanforderungen verlangen einen USB-Anschluß, als Betriebssystem ein
Windows oder Mac OSX - wozu? Normalerweise verbindet man Router ja
einfach über den WLAN- oder LAN-Port mit dem Rechner und konfiguriert
sie auf diese Weise. Das OS müssten doch völlig egal sein, und wozu
sollte ich unbedingt USB brauchen?

Zweite Frage: Ich will zusàtzlich zu dem WLAN-Router so ein USB-Modem
für den mobilen Einsatz. Die Dame an der Hotline sagte mir, dass ich für
dieses den 'vollen Preis' bezahlen müsste. Das ist mir natürlich klar,
schließlich kann ich nur 1 Geràt subventioniert kriegen. Allerdings
konnte ich nur verstàndnislos 'aha' sagen, als die Dame mir mitteilte,
dass das USB-Modem EUR 350,00 (!!) kosten solle ...

Ich hab' mir gedacht, da sagst jetzt besser nix und schaust lieber auf
der Drei-Homepage nach, aber dort erfàhrt man nirgendwo die
Hardware-Preise *ohne* Vertrag. Weiß da jemand mehr?
 

Lesen sie die antworten

#1 Johann Mayerwieser
09/10/2007 - 13:28 | Warnen spam
Hans Schlager wrote:


Zweite Frage: Ich will zusàtzlich zu dem WLAN-Router so ein USB-Modem
für den mobilen Einsatz. Die Dame an der Hotline sagte mir, dass ich für
dieses den 'vollen Preis' bezahlen müsste. Das ist mir natürlich klar,
schließlich kann ich nur 1 Geràt subventioniert kriegen. Allerdings
konnte ich nur verstàndnislos 'aha' sagen, als die Dame mir mitteilte,
dass das USB-Modem EUR 350,00 (!!) kosten solle ...

Ich hab' mir gedacht, da sagst jetzt besser nix und schaust lieber auf
der Drei-Homepage nach, aber dort erfàhrt man nirgendwo die
Hardware-Preise *ohne* Vertrag. Weiß da jemand mehr?



http://www.yesss.at
Entweder das USB um 150 sobald es wieder lieferbar oder das PCMCIA um
39 Euro, das für den mobilen Einsatz völlig ausreicht. Beide sind
offen und bekommst auch ohne die SIM-Card (50 Euro incl. 3 GByte)

Du kannst aber nicht mit beiden gleichzeitig ins Netz, da ja nur eine
SIM vorhanden.
Allerdings kannst dir noch die Hofer-Prepaid von YESSS 1 GByte um 20
Euro - bleiben aber ein Jahr frisch) oder die 3Date-Fix dazunehmen.

Liebe Grüße
Hannes
Für persönliche Nachricht Reply-Adresse verwenden und "usenet" im Betreff einfügen.

Ähnliche fragen