Frage zum Drucken unter KDE

24/04/2010 - 19:58 von Frank Wißmann | Report spam
Hallo, NG!
Ich habe ein Problem mit meinem Drucker. Auf der Konsole druckt er fein,
nur unter der GUI (KDE 3.5.10) will er nicht. Wie kann ich erreichen,
dass aus Anwendungen wie Firefox, Thunderbird oder OpenOffice gedruckt
wird? An welchen Einstellungen muss ich drehen? Ich benutze den "lpd",
kein CUPS, da ich einen Postscript-faehigen Drucker besitze. Mein OS ist
FreeBSD 8.0.

Gruss Frank

GU d- s:+ a+ C+>$ UBS>$ P L- !E W N+@ !o K--? !w O !M- !V- PS+ PE
Y? !PGP- t+ 5 X !R tv- b++ DI !D G e h+ r- y?

When pack meets pack in the jungle
and no one will move from the trail
wait till the leaders have spoken
it may be fair words shall prevail

(Rudyard Kipling)
 

Lesen sie die antworten

#1 Heino Tiedemann
24/04/2010 - 20:30 | Warnen spam
Frank Wißmann wrote:

Ich habe ein Problem mit meinem Drucker. Auf der Konsole druckt er
fein, nur unter der GUI (KDE 3.5.10) will er nicht. Wie kann ich
erreichen, dass aus Anwendungen wie Firefox, Thunderbird oder
OpenOffice gedruckt wird? An welchen Einstellungen muss ich drehen?
Ich benutze den "lpd", kein CUPS, da ich einen Postscript-faehigen
Drucker besitze. Mein OS ist FreeBSD 8.0.



meine Empfehlung: nutze CUPS.


klappt hier unter FreeBSD8 hervorragend mit allen Anwendungen, die du
da nennst.

Heino

Ähnliche fragen