Frage zum Formfaktor

02/08/2011 - 18:52 von Thorsten Klein | Report spam
Hallo,

ich habe ein Gehàuse, das ich mit einem PC gekauft hatte, wo das Asus
M3A78-EM Mainboard verbaut war. Nach meinen Recherchen ist das das uATX
Format. Nachdem ich das leere Gehöuse geöffnet habe, konnte ich aber
eine rechteckige MB-Form entdecken. Die Abstànde von der ersten zur
letzten Schraube sind ungefàhr 28.5*22.5cm, was am ehesten auf das ATX
Format passt. Die Sraubenhalterungen kann man zwar versetzen (da passen
dann wohl auch mehrere FFs oder?), aber ich habe die dort gelassen, wo
sie waren bei dem Asusboard.

Wenn das Gehàuse für ATX gross genug ist, sollte man das nehmen oder?
Grösseres MB = mehr Platz für die Stecker - oder?

Danke und Gruss,
Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Shinji Ikari
02/08/2011 - 21:45 | Warnen spam
Guten Tag

Thorsten Klein schrieb

Wenn das Gehàuse für ATX gross genug ist, sollte man das nehmen oder?



Man sollte das nehmen, was mechanisch passt und den eigenen
Anspruechen zumindest genuegt. Ein bisschen
Zukunftssicherheit/Moeglichkeiten zur Aufruestung darf aber auch noch
dabei sein.
Wenn ein uATX Board Deinen Anspreuchen genuegt, es aber teurer als ein
ebenfalls geeignetes ATX Board Board mit ansonsten gleichen oder
besseren Eigenschaften ist, wuerde ich zu dem ATX greifen.
uATX macht Sinn, wenn es eng ist, aber deshalb ohne Not mehr Geld
auszugeben ist nicht min Ding

Grösseres MB = mehr Platz für die Stecker - oder?



Abgesehen von einigen Ausnahmen kann man das im Raum stehen lassen.

Ähnliche fragen