Frage zum regelmäßigen Fünfeck

02/08/2010 - 07:43 von Udo | Report spam
Hallo,

in einem regelmàßigen Fünfeck ist eine Diagonale (z.B. BC) der
gegenüberliegenden Seite (im Beispiel CD)parallel.
Man "sieht" das, aber wie kann man es beweisen?
Ich hab's vektoriell versucht, ist aber lange her - hab's nicht
hingekriegt.
Könnte mir jemand sagen, wie's (vektoriell) geht?


A
*
* *
B * *C
* *
* *
C * * * D


Danke für die Hilfe
Udo
 

Lesen sie die antworten

#1 Jutta Gut
02/08/2010 - 10:06 | Warnen spam
"Udo" schrieb

in einem regelmàßigen Fünfeck ist eine Diagonale (z.B. BC) der



Du meinst BE.

gegenüberliegenden Seite (im Beispiel CD)parallel.
Man "sieht" das, aber wie kann man es beweisen?
Ich hab's vektoriell versucht, ist aber lange her - hab's nicht
hingekriegt.
Könnte mir jemand sagen, wie's (vektoriell) geht?



Ich würde es mit der Symmetrie beweisen. Die Normale durch A auf CD ist eine
Symmetrieachse des Fünfecks, daher steht sie auch normal auf BE => CD und BE
sind parallel.

Grüße
Jutta

Ähnliche fragen