Frage zum Router bzw. zur Netzmaske

06/11/2007 - 11:14 von Peter Jensen | Report spam
Hallo,

in meinem LAN gelten folgende IP's: 192.168.10.xxx
(Kein DHCP, alles feste IP's)
Es mehrere PC, Drucker usw. mit entsprechender IP wie z.B.
192.168.10.93, 192,168.10.94 usw.
Router: 192.168.10.90 (Name = sonne).
Alles funktioniert.

Wenn ich eine neues Geràt kaufe (IP-Cam oder sonst was), kann ich nicht darauf
zugreifen, weil die Standart IP meistens 192.168.0.xxx oder 192.168.1.xxx ist.
Ich muß also erst mal die IP des Routers iund des Rechners àndern (z.B.
192.168.1.xxx), um auf das neue Geràt zu zu greifen. Dann im neuen Geràte ne
andere IP vergeben wie z.B. 192.168.10.45 und im PC und router wieder die alte
IP vergeben. Das nervt.

Frage:
Wie bringe ich meinem Router bei, alle IPs mit 192.168.xxx.xxx zu routen?

Oder anders gefragt:
Ich sitze gerade am PC 192.168.10.93 (name = jupiter). Was muß ich im Router
oder sonstwo àndern, damit ich vom PC mit 192.168.10.93 auf die IP-Cam mit
z.B. 192.168.1.100 zugreifen kann? (Über Browser).

War das nicht irgendwas mit Netzmaske ???

MfG, Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Ziegler
06/11/2007 - 12:29 | Warnen spam
Peter Jensen wrote:
Oder anders gefragt:
Ich sitze gerade am PC 192.168.10.93 (name = jupiter). Was muß ich im Router
oder sonstwo àndern, damit ich vom PC mit 192.168.10.93 auf die IP-Cam mit
z.B. 192.168.1.100 zugreifen kann? (Über Browser).



ifconfig eth0:0 192.168.1.1

Damit gibst du deiner Netzwerkkarte eine 2. IP im richtigen Netzwerk,
die dann macht was du willst.

Deinen Router hàttest du übrigens noch nie umconfen müssen. Der hàngt
nicht zwischen deinem Rechner und der Cam, interessiert sich also nicht
im Geringsten dafür welche IPs beide haben.

War das nicht irgendwas mit Netzmaske ???



Naja, die Netzmaske könntest du im Prinzip schon verwenden, damit
zerlegst du aber alle Protokolle die Broadcasts benutzen wollen. Du
willst eher eine 2. IP benutzen.

Michael

Ähnliche fragen