Frage zum Schweissen (Stahl, Kupfer und andere Metalle)

30/11/2010 - 15:26 von Th.me | Report spam
Hallo,

ich habe in einer (nicht öffentlichen) Pràsentation gerade eine
Schweissaktion gesehen: Ein 36mm (Wandstàrke) Rohr (d ca. 1 Meter) wird
an einen d=1,6 Meter großen Flansch angeschweisst. Mit einem
Schweissroboter und Doppelelektrode mit zusammen 1000 Ampere
Schweissstrom. Der Vorführende war sehr stolz darauf, diese Schweissung
hinzubekommen - "Stahl kann jeder, wir konnen auch Kupfer"...

Meine Frage: Wie hoch ist so im Großteilebau der maximale Schweissstrom?

Woin liegt das Besondere am Schweissen von (sehr dicken) Kupferteilen?
(nicht: Hartlöten, das kann jeder Klemptner)

Làßt sich grundsàtzlich jedes Metall schweissen?

Gruß aus Henstedt-Ulzburg, Deutschlands größtem Dorf (Schleswig-
Holstein, Kreis Segeberg). Urlaubsbilder: http://www.thomas-heier.de
Filme: http://www.youtube.com/results?sear...e&aq=f
Mein Flohmarkt: http://www.thomas-heier.de/flohmark...markt.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Dahms
30/11/2010 - 15:43 | Warnen spam
Thomas Heier wrote:

Woin liegt das Besondere am Schweissen von (sehr dicken) Kupferteilen?



Hohe Wàrmeleitfàhigkeit, Erstarrung ohne Erstarrungsintervall, hohe
Löslichkeit von Wasserstoff im flüssigen Schweißgut, Sauerstoffaufnahme
des flüssigen Schweißgutes

Làßt sich grundsàtzlich jedes Metall schweissen?



Ja, aber nicht mit jedem Verfahren.

Michael Dahms

Ähnliche fragen