Frage zum virtuellen DHCP und DNS Servern und NAT

11/03/2008 - 15:19 von MArtin | Report spam
Moin moin NG,
ich wollte eimal versuchen auf einem Virtual PC 2007 ein kleines Netzwerk zu
realisieren.
ich habe einen Virtuellen Server 2008 einen Vista und einen XPPro client
Virtuell.
Wenn ich jetzt die NIC der virtl. Rechner als local einstelle haben sie
zugriff untereinander die eingerichteten Dienste DHCP, DNS, und AD DC laufen.
Soweit klar und noch alles ok.

Möchte ich jetzt einmal auf dem virtl. Server (DHCP, DNS und AD DC laufen)
Internet haben schalte ich die NIC auf NAT in den Einstellungen um. es kommt
aber immer noch keine Verbindung zustande. Was muß ich noch machen?

MFG

Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Forster [MVP]
11/03/2008 - 16:06 | Warnen spam
Howdie,
"MArtin" schrieb:
Möchte ich jetzt einmal auf dem virtl. Server (DHCP, DNS und AD DC laufen)
Internet haben schalte ich die NIC auf NAT in den Einstellungen um. es
kommt
aber immer noch keine Verbindung zustande. Was muß ich noch machen?



NAT funktioniert nur, wenn der virtuelle Client auf DHCP eingestellt ist.
Ist dies bei dir der Fall?

Peter, der Serverdoktor mit Gruß aus Enns/Österreich
MVP Virtual Machine
Blog: http://blogs.technet.com/austria

Ähnliche fragen