Frage zum Wechsel der CMOS-Batterie

28/12/2015 - 17:27 von Reinhard Zwirner | Report spam
Hi,

ich habe das "Gefühl", daß meine CMOS-Batterie in die Jahre gekommen
ist; sie hat jetzt gut 5 auf dem Buckel. Also möchte ich sie,
zumindest vorsorglich, wechseln. Dazu die Frage: Gehen die Daten
sofort verloren oder hat man einige Sekunden Zeit zum Wechsel? Gibt
es eine Möglichkeit, sich die BIOS-Einstellungen vorher irgendwie
auszudrucken?

Für sachdienliche Hinweise dankt im voraus

Reinhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Kaluza
28/12/2015 - 17:50 | Warnen spam
Reinhard Zwirner wrote:

zumindest vorsorglich, wechseln. Dazu die Frage: Gehen die Daten
sofort verloren oder hat man einige Sekunden Zeit zum Wechsel? Gibt



Dazu muesstest du den Entwickler deines Mainboards fragen. Oder schau
mal ob du in der Naehe der Batterie einen grossen Kondensator
siehst. Ich wuerde es aber nicht vermuten.

Für sachdienliche Hinweise dankt im voraus



Ich vermute mal du meinste eine 2032 in einer eigenen Fassung? Dann
wuerde ich die im Betrieb wechseln. Aber bau keine aus dem 1Euro Laden
ein. .-)

Olaf

Ähnliche fragen