Frage zur Chromatischen Aberration

17/06/2016 - 05:55 von Wolfgang Exler | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe eine Verstàndnisfrage zur chromatischen Aberration.
Ist dieser Abbildungsfehler prinzipbedingt bei bestimmten Objektive stàrker
ausgepràgt als bei andern?
Also beispielsweise das dies bei Objektiven mit kleinen bzw. kurzen
Brennweiten (Ultraweitwinkel oder FishEye) stàrker auftreten als bei langen
Telebrennweiten?

Gibt es vielleicht eine Software die darauf spezialisiert ist dieses zu
korrigieren?

Danke schon mal

Wolfgang
http://faq.d-r-f.de die FAQ der Newsgroup de.rec.fotografie
Augenblicke XIX 18.-21.Mai 2017 JuBi Frauenberg, Bad Hersfeld [FB4]
 

Lesen sie die antworten

#1 Heino Tiedemann
17/06/2016 - 09:50 | Warnen spam
Am Freitag, 17. Juni 2016 05:55:11 UTC+2 schrieb Wolfgang Exler:
ich habe eine Verstàndnisfrage zur chromatischen Aberration.
Ist dieser Abbildungsfehler prinzipbedingt bei bestimmten Objektive stàrker
ausgepràgt als bei andern?




Aus der Erfahrung: Ja, so ist es.

Gibt es vielleicht eine Software die darauf spezialisiert ist dieses zu
korrigieren?



LR kann da viel.

Auch RawTherapee ist da vorne mit dabei.

Heino

Ähnliche fragen