Frage zur crontab

24/02/2008 - 22:04 von Mike Lederer | Report spam
Hallo Leute,

ich verstehe diese genannte datei nicht.

<Crontab von SuSE10.2>
SHELL=/bin/sh
PATH=/usr/bin:/usr/sbin:/sbin:/bin:/usr/lib/news/bin
MAILTO=root
#
# check scripts in cron.hourly, cron.daily, cron.weekly, and
cron.monthly
#
-*/15 * * * * root test -x /usr/lib/cron/run-crons
&& /usr/lib/cron/run-crons >/dev/null 2>&1
</Crontab von SuSE10.2>

Soweit wie ich es verstehe ist, das es reicht ein Script in den
Ordner /etc/cron.daily hineinzukopieren damit es taeglich ausgefuehrt
wird.
Und das 15 * * * * bedeutet 15 Minuten nach der vollen Stunde.

Was aber bedeutet das vorangestellte -*/
Wie kann ich es realisieren das mein Script in cron.daily einmal am Tag
wenn ich den Computer an habe auch ausgefuert wird?
Das Script traegt den Namen und die rechte:
-rwxr-xr-x 1 root root 875 24. Feb 20:57 rsync-backup

Vielen Dank im Voraus
Mike
Vergessene Konfiguration? Steht alles als X-Tags im Header!
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner P. Schulz
24/02/2008 - 22:22 | Warnen spam
Am Sun, 24 Feb 2008 22:04:32 +0100 schrieb Mike Lederer:


Und das 15 * * * * bedeutet 15 Minuten nach der vollen Stunde.

Was aber bedeutet das vorangestellte -*/



... nein */15 bedeutet, alle 1/4 Stunde; das "-" davor veranlaßt, daß
kein syslog-Eintrag erstellt wird.

Wie kann ich es realisieren das mein Script in cron.daily einmal am Tag
wenn ich den Computer an habe auch ausgefuert wird? Das Script traegt
den Namen und die rechte: -rwxr-xr-x 1 root root 875 24. Feb 20:57
rsync-backup



... schau in die log-Datei oder laß dir eine mail schicken
http://de.linwiki.org/wiki/Linuxfib..._Steuerung

Gruss Werner
mail nur an => nospam0601 at wp-schulz.de

Google fuer Linux-Fragen => http://www.google.de/linux <=

Ähnliche fragen