Frage zur Lizensierung für Word / Excel

29/01/2009 - 21:50 von Daniel Schneider | Report spam
Hallo,

ich habe eine Frage zur Lizensierung von Word und Excel 2007 in einem Büro.

Welche ist die kostengünstigste (natürlich legale) Möglichkeit drei Büro-PCs
mit Word und Excel 2007 auszustatten?
Nun finde ich in Preissuchmaschinen für Office Basic oft "MLK / Media Less
Kit" + "OPK Datentràger".

Ist das lizenzrechtlich ok wenn man 1x den OPK-Datentràger kauft und dann
nur die Anzahl der Lizenzen (MELK) dazukauft? Ist für Word und Excel 2007
das Paket "Office 2007 Basic" die günstigste Version diese beiden Programme
einzusetzen oder gibt es noch eine günstigere Lizensierungsmöglichkeit?

Gruß
Daniel
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Riebisch
30/01/2009 - 21:59 | Warnen spam
Daniel Schneider wrote:

Ist das lizenzrechtlich ok wenn man 1x den OPK-Datentràger kauft und dann
nur die Anzahl der Lizenzen (MELK) dazukauft? Ist für Word und Excel 2007



Jein. Microsoft-Partner verwenden das OPK um Office auf einem
Endkundengeràt zu installieren. Das OPK darf jedoch niemals dem Kunden
überlassen werden. So steht's in den Bedingungen, die jeder MS-Partner
unterschreiben (?) muß. Endkunden müssen Ersatzdatentràger immer direkt
bei MS bestellen.

das Paket "Office 2007 Basic" die günstigste Version diese beiden Programme
einzusetzen oder gibt es noch eine günstigere Lizensierungsmöglichkeit?



Mir ist keine bekannt.

Robert Riebisch
Bitte NUR in der Newsgroup antworten!
Please reply to the Newsgroup ONLY!

Ähnliche fragen