Frage zur Rechnungsvorlage

01/05/2010 - 10:14 von RogerW | Report spam
Ich nutze Word 2002 und arbeite gerade an einer Vorlage für eine einfache
Rechnung.
Die Tabelle hat u.a. auch eine Spalte "Gesamtpreis", in der
(Stückzahl*Stückpreis) berechnet wird (Textformularfeld).
Da die Tabelle aus 25 Zeilen besteht, habe ich in der Spalte "Gesamtpreis"
jeweils ein Textformularfeld bezgl. Berechnung eingefügt. Es wird mir in
jedem Feld der Wert "0,00" angezeigt.
Solange die jeweilige Zeile nicht mit Zahlen ausgefüllt wurde (Stückzahl,
Stückpreis), soll in der Spalte "Gesamtpreis" nichts angezeigt werden.
Wie erreiche ich, dass in solch einer Vorlage entsprechende Werte in der
Spalte "Gesamtpreis" ERST DANN angezeigt werden, wenn ich Zahlen eingebe?
D.h. wie blende ich diese "0,00" aus?
 

Lesen sie die antworten

#1 dieter
01/05/2010 - 11:55 | Warnen spam
RogerW wrote:

Da die Tabelle aus 25 Zeilen besteht [...]



Vermutlich keine Hilfe, aber: Erfahrungsgemàß bestehen Rechnungen nicht
immer aus 25 Einzelpositionen. Und wenn es bei Dir derzeit doch so ist,
kann sich das doch eines Tages àndern. Ein Rechnungsformular sollte
deshalb von vorneherein so aufgebaut sein, dass von einer bis zu
beliebig vielen Positionen alles ohne Verrenkungen möglich ist.

Ähnliche fragen