Frage zur Replikation von Datenbanken

20/12/2007 - 18:50 von Paul Werkowitz | Report spam
Hallo Netizens,

unser Kunde möchte gerne seine Daten auf einem zentralen Server abgelegt
haben, möchte jedoch auch lokal arbeiten können - fall mal die DSL-Leitung
nischt geht oder sonstwie Probleme mit der Serververfügbarkeit aufkommen.
Kann ich verstehen - aber wie mache ich das geeignet?

Natürlich kann ich im Notbetrieb (also ohne Server) manuell ein Log mit
Änderungen führen, und die dann nachtràglich abarbeiten, wenn die
Verbindung wieder da ist. Ich könnte mir aber vorstellen, dass es da mit
dem SQL-Server bessere Möglichkeiten gibt. Kann mir jemand einen Link
nennen, wo ich was lesen kann?

Greetz
Paule
 

Lesen sie die antworten

#1 nihat.oezkan
24/12/2007 - 19:31 | Warnen spam
Hallo Paule,

genau für diesen Zweck hat Microsoft vor kurzem die "Synchronization
Services für ADO.NET" eingeführt.

Nàheres dazu kannst du hier lesen:
http://msdn2.microsoft.com/en-us/li...00%29.aspx

Gruß
Nihat

Ähnliche fragen