Frage zur Synchronisation

14/03/2009 - 16:48 von Nic K. Mowe | Report spam
[Outlook 2000-2002 / 2003-2007]

Hallo!

Ich habe in meinem Netz zuhause zwei Rechner mit unterschiedlichen
Outlook-Versionen, die ich synchronisieren möchte. Die Personal Stores (PST)
residieren zentral auf einem an den Router angeschlossenen netzwerkfàhigen
Laufwerk. Da die PSTs bis OL2002 ('alt') anders strukturiert sind als die ab
OL2003 ('neu'), vermute ich mal, dass die Synchronisationsmethoden, auf die
in diesem Forum immer hingewiesen wird, hier nicht greifen. Ich nehme an,
dass ich stattdessen 'alt' in 'neu' importieren kann. Frage: Kann ich auch
umgekehrt 'neu' in 'alt' importieren? Und falls das nicht möglich ist, was
muss ich tun, wenn die PST 'neu' aktueller ist, als die PST 'alt'?

Gruß vom Nic
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian G
14/03/2009 - 17:14 | Warnen spam
Hallo Nic K. Mowe, Du schriebst am 14.03.2009:

Die Personal Stores (PST) residieren zentral auf einem an den Router
angeschlossenen netzwerkfàhigen Laufwerk.



http://blogs.technet.com/askperf/ar...do-it.aspx

Da die PSTs bis OL2002 ('alt') anders strukturiert sind als die ab
OL2003 ('neu'), vermute ich mal, dass die Synchronisationsmethoden, auf die
in diesem Forum immer hingewiesen wird, hier nicht greifen.



Du kannst mit Synchronisationssoftware [1] auch pst-Dateien
synchronisieren, die unterschiedliche Formate – UNICODE bzw. ANSI –
haben.

Frage: Kann ich auch umgekehrt 'neu' in 'alt' importieren?



Auf das Imp- bzw. Exportieren würde ich lieber verzichten [2]

Wenn du Inhalte einer UNICODE-Datei (ab 2003) in eine ANSI-Datei (bis
2002) portieren möchtest, öffne die ANSI-Datei in Outlook 2003 über

Datei | Öffnen | Outlook-Datendatei

und verschiebe bzw. kopiere deren Inhalte in die ANSI-Datei.

[1] http://www.outlookfaq.net/downloads...ronisation
[2] http://www.outlookfaq.net/artikel/ImportExportPST

Viele Grüße
Christian Göller

MVP - MS Outlook
http://www.outlookfaq.net

Ähnliche fragen