Frage zur Zulässigkeit dieses Universaladapters

09/03/2009 - 22:30 von Robert Obermayer | Report spam
Hallo,

zusammen mit einem Geràt mit australischem Netzstecker habe ich diesen
Universaladapter bekommen, der in meiner Ansicht kaum mit geltenden
Vorschriften in Einklang zu bringen ist:

Erstens làsst sich ein Schutzkontaktstecker einstecken, ohne dass der
Schutzkontakt weiterverbunden wird, dabei sind die Kontakte des Steckers
nicht gegen Berührung geschützt.
http://img216.imageshack.us/img216/...400001.jpg

Zweitens làsst sich ein Schutzkontaktstecker auch einpolig einstecken:
http://img13.imageshack.us/img13/13...800000.jpg

Wie sollte man gegen den Importeur dieses Objekts am zweckmàßigsten
vorgehen?

Gruss, Robert
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf . K u s m i e r z
10/03/2009 - 04:37 | Warnen spam
X-No-Archive: Yes

begin quoting, Robert Obermayer schrieb:

zusammen mit einem Geràt mit australischem Netzstecker habe ich diesen
Universaladapter bekommen, der in meiner Ansicht kaum mit geltenden
Vorschriften in Einklang zu bringen ist:



Nach meiner Ansicht auch nicht. Kann man Roß und Reiter erfahren?

Erstens làsst sich ein Schutzkontaktstecker einstecken, ohne dass der
Schutzkontakt weiterverbunden wird, dabei sind die Kontakte des Steckers
nicht gegen Berührung geschützt.
http://img216.imageshack.us/img216/...400001.jpg
Zweitens làsst sich ein Schutzkontaktstecker auch einpolig einstecken:
http://img13.imageshack.us/img13/13...800000.jpg



Nett, richtig nett.

Wie sollte man gegen den Importeur dieses Objekts am zweckmàßigsten
vorgehen?



Für den Importeur örtlich zustàndiges Gewerbeaufsichtsamt informieren,
Dringlichkeit schildern.


Gruß aus Bremen
Ralf
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphàre Autor bißchen Ellipse Emission
gesamt hàltst Immission interessiert korreliert korrigiert Laie
nàmlich offiziell parallel reell Satellit Standard Stegreif voraus

Ähnliche fragen