Forums Neueste Beiträge
 

Fragen eines Clusterneulings für Exchange 2007

13/10/2008 - 09:22 von Sven-Holger Fleck | Report spam
Hallo,

am Wochenende hat sich der Informationsspeicherdienst beendet und es war
natürlich schlimm.
Um dies zukünftig zu vermeiden, dass dies an einem Tag passiert an dem ich
nicht da bin, kam ich erstmal auf die Idee des Clusters.
Ich möchte praktisch erreichen, dass wenn ein Dienst quittiert, der andere
Server diesen übernimmt. Ich habe gelesen, dass dies nur geht, wenn man auch
einen Windows Cluster zuvor aufgebaut hat und dann darauf den Exchange
Cluster installiert. Ich habe allerdings Windows Standardserver laufen der
kein Cluster kann mein ich. Somit muss ich da auch updaten auf Enterprise
version (2003)? Welchen Cluster wàre am geeignetsten, wenn nicht die
Datenbank, sondern nur die Serverdienste gesichert sein sollen? (Alles
brauche ich auch nicht abdecken, die Datenbank wird genug gesichert)
Ich gebe zu, noch nicht so viel über Cluster gelesen zu haben, eine Richtung
würde mir helfen, dass ich weis, welche lektüren ich mir durchlesen muss zu
welcher Clusterstruktur.
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius \(MVP\)
13/10/2008 - 18:40 | Warnen spam
"Sven-Holger Fleck" schrieb im Newsbeitrag
news:
am Wochenende hat sich der Informationsspeicherdienst beendet und es war
natürlich schlimm.
Um dies zukünftig zu vermeiden, dass dies an einem Tag passiert an dem ich
nicht da bin, kam ich erstmal auf die Idee des Clusters.



Meine Idee ist mal zuerst ein Monitoring
was is billiger..
Die Tankeinzeige im ersten Auto oder ein Zweites Auto danebenstellen ?

Ich möchte praktisch erreichen, dass wenn ein Dienst quittiert, der andere
Server diesen übernimmt. Ich habe gelesen, dass dies nur geht, wenn man
auch einen Windows Cluster zuvor aufgebaut hat und dann darauf den
Exchange Cluster installiert.



Das ist eine lösung. ja.


Ich habe allerdings Windows Standardserver laufen der kein Cluster kann
mein ich.



Korrekt

Cluster 2x Windows Enterprise
2x Exchange Enterprise
2x Windows Server für die DCs (sollten auch redundant sein)

Somit muss ich da auch updaten auf Enterprise version (2003)? Welchen
Cluster wàre am geeignetsten, wenn nicht die Datenbank, sondern nur die
Serverdienste gesichert sein sollen?



Verwechsele nicht "Datensicherung" mit Ausfallsicherung".

MSXFAQ.DE - Hochverfügbarkeit
Leider gibt es auch hier keine Antwort ohne das Umfeld zu kennen und nur
durch die Installation eines Cluster haben Sie nichts gewonnen, sondern eher
verloren. (Siehe auch ...
http://www.msxfaq.de/konzepte/hochv...arkeit.htm

Und drumrum liegende Seiten

Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Wenn es die Zeit erlaubt, dann rufe ich auch an. Nummer/Mailadresse ?
:-) --

Ähnliche fragen