Forums Neueste Beiträge
 
Tags Keywords

Fragen zu i3

27/02/2010 - 10:50 von Michael Müller | Report spam
Moin,

nach der Lektüre des c't-Berichtes über i3/i5 Prozessoren hab ich ein
paar Fragen:

1. Ist es richtig, dass der Turbo nur dann zugeschaltet wird, wenn ein
Kern richtig schlàft - und das höchst selten der Fall ist?

2. Wenn das eh fast nie der Fall ist, reicht dann nicht ein i3? Wenn ich
das richtig verstanden habe, ist der Turbo der einzige Unterschied
zwischen i3/i5?

3. Kann man mit einem i3 und entsprechendem Board 2 Monitore per DVI
betreiben?

Gruß
M.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hendrik van der Heijden
28/02/2010 - 13:26 | Warnen spam
Michael Müller schrieb:
nach der Lektüre des c't-Berichtes über i3/i5 Prozessoren hab ich ein
paar Fragen:

1. Ist es richtig, dass der Turbo nur dann zugeschaltet wird, wenn ein
Kern richtig schlàft - und das höchst selten der Fall ist?



Afaik schlàgt der recht oft zu. Allerdings ist der Unterschied nicht
besonders groß, bei allen i5 bringt der Turbo gerademal 8% mehr Takt.
Das merkt man überhaupt nicht.

2. Wenn das eh fast nie der Fall ist, reicht dann nicht ein i3? Wenn ich
das richtig verstanden habe, ist der Turbo der einzige Unterschied
zwischen i3/i5?



Dem i3 fehlt ggü dem i5 der Turbo-Modus, TXT (Trusted eXecution Technology),
VT-d (eine Erweiterung der Virtualisierungsfunktionen VT-x)
Dazu gibt's den i3 mit geringerem Nominaltakt.

3. Kann man mit einem i3 und entsprechendem Board 2 Monitore per DVI
betreiben?



Laut Intel gehen bei H5x Chipsàtzen zwei Video-Ausgànge parallel.
Du müßtest ein Board raussuchen, das 2 DVI-Ausgànge hat, u.U.
mittels Adaptern.
<http://www.intel.com/cd/products/se...75.htm>


Mit Blick auf die Preisliste würde ich den i3-530 nehmen (den kleinsten).
Der beiden schnellsten i5 haben da inkl. Turbo gerademal 27%/23% mehr
Takt (merkt man gerade eben so) für den 2.5 bzw. 1.7 fachen Preis.


Hendrik vdH

Ähnliche fragen