Fragen zu MSI K9AGM2

14/07/2009 - 21:05 von Christine Kremsmayr | Report spam
Ich bin auf diesen Barebone spitz:
http://www.tomshardware.com/de/Hipe...39855.html

Es ist darin ein MSI K9AGM2 (MS-7327) verbaut, es fehlen RAM, CPU, ein
Slimline-Laufwerk und eine Festplatte. Platte, Laufwerk, RAM habe ich
herumliegen, die CPU samt Kühler fehlt.
Grafikchipsatz ist der AMD 690G.

Meine Fragen:
1) Welche CPU passt da rein? Sie sollte mit einem flachen Kühler wie
z.B. diesen:
http://www.tomshardware.com/de/foto...-jpg-.html
ausreichend gekühlt werden können.

2) Wie ist der Grafikchip einzuschàtzen? Kann ich mit der CPU bzw. mit
dem Grafikchip HD-Videos ruckelfrei abspielen, wie das z.B. mit dem
Nvidia Ion möglich ist?

Fragen über Fragen, jetzt wird es langsam eng mit bezahlbaren HTPC-Geràten.

Christine
 

Lesen sie die antworten

#1 Christine Kremsmayr
14/07/2009 - 21:10 | Warnen spam
Sorry, ich habe da zu schnell gelesen und zu langsam gedacht. Der
Grafikchip ist ein Radeon X1250 im AMD 690G-Chipsatz.

Ich würde also gerne wissen, ob der Blueray-Medien und HD-Videos
ruckelfrei wiedergeben kann.

Und dass Athlon64 X2/FX DualCore und AMD Athlon64 unterstützt werden,
habe ich nichtüberlesen. Meine Frage, nun pràziser: Welche von beiden
ist empfehlenswert, d.h. stromsparender oder bleibt kühler?

Christine

Ähnliche fragen