Fragen zu OSD bzw. SCCM-WINPE

27/05/2009 - 10:04 von Manfred | Report spam
Schönen Mittwoch,

ich möchte gerne wissen wie SCCM und WINPE zusammenarbeiten.
Dazu fehlen mir die technischen Hintergründe.
Über SCCM kann/muss man Netzwerkkarten bzw. Massstorage Treiber in ein
Startimage einbinden.
Es sieht so aus als werden die Treiber nicht direkt in die boot.wim
eingebunden - das Änderungsdatum der boot.wim bleibt gleich - sondern erst
bei der Ausführung der Tasksequenz Sequenz "Treiber automatisch einbinden".
Ist das so?
Kann aber eigentlich nicht sein, denn Massstorage Treiber werden bereits
beim Booten von WINPE benötigt!?
Gibt es eventuell ein Whitepaper zu SCCM/WINPE?

Gruss Manfred
 

Lesen sie die antworten

#1 Torsten [MVP]
27/05/2009 - 10:59 | Warnen spam
Hallo Manfred,

siehe unten:

"Manfred" wrote:

Über SCCM kann/muss man Netzwerkkarten bzw. Massstorage Treiber in ein
Startimage einbinden.
Es sieht so aus als werden die Treiber nicht direkt in die boot.wim
eingebunden - das Änderungsdatum der boot.wim bleibt gleich - sondern erst
bei der Ausführung der Tasksequenz Sequenz "Treiber automatisch einbinden".
Ist das so?



Nein. NIC- und Massstorage-Driver landen im PE. "Auto apply drivers" ist für
das spàtere eigentliche OS. Bei welchem boot.wim hast Du denn geschaut? Das
PE unter \\<Server>\SMS_<SiteCode>\osd\boot\<i386x64>\boot.wim wird auch
nicht angefasst, sondern ein boot.<PackageID>.wim erzeugt, welches beim
Update der DPs generiert wird.

Kann aber eigentlich nicht sein, denn Massstorage Treiber werden bereits
beim Booten von WINPE benötigt!?
Gibt es eventuell ein Whitepaper zu SCCM/WINPE?



Außer der "normalen" Technet-ConfigMgr-Doku ist mir keines bekannt.

Gruss Manfred



Gruß,
Torsten

Ähnliche fragen