Fragen zum LINQ mit SqlConnection-Object (VB.NET)

10/06/2009 - 20:05 von Hartmut Callies | Report spam
Hallo,
ich habe ein VB.NET-Programm mit einer SQL 2005-Datenbank.
In dieser gibt es eine Tabelle Parameter, worin immer nur ein
Datensatz gespeicher ist (z.B. Papierformat mit dem Wert A4).
Zum Lesen des Wertes verwendete ich bisher immer ein
SqlCommand- mit SqlConnection-Object und den SqlDataReader.
Funktioniert alles!

strSql = "Select Papierformat FROM Parameter"
objSqlCommand = New SqlCommand(strSQL, GetDataBaseConnection)
objSqlDataReader = objSqlCommand.ExecuteReader

Jetzt will ich das ganze mit LINQ to SQL lösen unter Verwendung des
vorhandenen SqlConnection-Objektes:

Imports System.Linq
Imports System.Data.Linq
Imports System.Data.Linq.Mapping

Dim objDataContext As New DataContext(GetDataBaseConnection)
Dim Ergebnis As String

Ergebnis = From x In objDataContext.parameter <<<<< "parameter" ist
kein Member von "System.Data.Linq.DataContext"

Kann mir jemand helfen, wo der der Fehler liegt.
Offensichtlich ist trotz SqlConnection-Objekt die Tabelle Parameter
unbekannt.

Hartmut Callies
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
10/06/2009 - 20:24 | Warnen spam
Hallo Hartmut,

"Hartmut Callies" schrieb ...
ich habe ein VB.NET-Programm mit einer SQL 2005-Datenbank.
In dieser gibt es eine Tabelle Parameter, worin immer nur ein
Datensatz gespeicher ist (z.B. Papierformat mit dem Wert A4).
Zum Lesen des Wertes verwendete ich bisher immer ein
SqlCommand- mit SqlConnection-Object und den SqlDataReader.
Funktioniert alles!

strSql = "Select Papierformat FROM Parameter"
objSqlCommand = New SqlCommand(strSQL, GetDataBaseConnection)
objSqlDataReader = objSqlCommand.ExecuteReader

Jetzt will ich das ganze mit LINQ to SQL lösen unter Verwendung des
vorhandenen SqlConnection-Objektes:



Dazu benötigst Du erst einmal eine Klasse,
die auf die Tabelle gemappt wird:

Ein Einstieg wàre:
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...99349.aspx

Gruß Elmar

Ähnliche fragen