Forums Neueste Beiträge
 

Fragen zur FQDN

07/08/2010 - 22:44 von Harald Maedl | Report spam
Ich habe immer noch Probleme, dass der Key von Cancel Lock und der
Cancelkey nicht zusammenpassen. Das hat zur Folge, dass bei denjenigen
ISPs, die Cancel Lock prüfen, ein Supersede oder ein Cancel nicht
ausgeführt wird. Ich finde partout den Fehler nicht und auch die
damaligen Konfigurationshinweise im Swissknife nicht mehr. Vielleicht
könnt ihr mir helfen.

Meine Einstellungen sind wie folgt:

1 Modul_INI

: BM_FQDN='';

Mir war so, dass man hier die FQDN rausnehmen musste, weil das so
geàndert wurde, dass man wieder im Konfigurationsmenü die FQDN eingibt

2. Basis_Modul_include
-

{$I Basis_Modul_INI}
...
BM_CLSecret = 'mein Kennwort';
BM_MaxInt = 2147483647;
...

3. Swiss_Knife-include

...
Run_CLMainCancelLock := True;
...


4. Einstellung -> Identitàten

Dialog generiert Message-Ids --> Kreuzchen gesetzt
FQDN aus: meine FQDN
 

Lesen sie die antworten

#1 Harald Maedl
07/08/2010 - 23:46 | Warnen spam
Harald »Ingrid« Maedl schrieb:

[Probleme mit Cancel Lock und Cancelkey]

Meine Einstellungen sind wie folgt:
1 Modul_INI

: BM_FQDN='';
Mir war so, dass man hier die FQDN rausnehmen musste, weil das so
geàndert wurde, dass man wieder im Konfigurationsmenü die FQDN eingibt

2. Basis_Modul_include
-
{$I Basis_Modul_INI}
...
BM_CLSecret = 'mein Kennwort';
BM_MaxInt = 2147483647;
...



Nachtrag: Im Basis_Modul_Include wird extern die Funktionsbibliothek
advapi32.dll aufgerufen. Jetzt ist es aber so, dass sich AFAIK die
Funktionsaufrufe zwischen der 2004'er- Version und der Version nach SP3,
also der 2009'er-Version, unterscheiden.
Kann es sein, dass sich die Aufrufe in dem Skript auf die alte, also
2004-Version der advapi32.dll beziehen und es daher zu Murks kommt?
So aus der Erinnerung könnte es gut vom Datum her gesehen hinkommen. Ich
hatte zu dem Thema ja schon einmal hier gepostet, siehe Posting vom
25.08.2009 <news:
Und da hatte ich schon einige Zeit das Problem und hatte mich blöde
gesucht. Die neue advapi32.dll ist vom 09.02.2009.

Hat denn jemand ein Tool, mit man selbst überprüfen kann, ob Cancellock
und Cancelkey zusammenpassen? Notfalls installiere ich halt wieder das
alte Cancel-Lock-Skript, da das den Cancellock ohne externen dll-Aufruf
erledigt (und da funktioniert es auch, ich habe das von einem anderen
User mal ansehen lassen, der das überprüfen kann (aber ich will ihm
nicht dauernd damit auf den Keks gehen). Mich wurmt halt, dass ich den
Fehler nicht finde.

Ähnliche fragen