Framework 3.5-Projekt auf einem Framework 2.0-Rechner?

20/03/2008 - 14:19 von Peter Tübben | Report spam
Hallo,

ich bin ein wenig verwirrt. Ich habe zu Testzwecken mit dem VB2008
Express ein kleines Hallo-Welt-Programm erstellt, das Zielframework
auf 2.0 geàndert und die Exe dann an einen Bekannten weitergegeben.

Das Programm ließ sich (wie erwartet) starten, weil auf seinem Rechner
das Framwork 2.0 bereits installiert ist.

Danach habe ich in meinem Mini-Programm das Zielframework auf 3.5
abgeàndert, neu kompiliert und wiederum nur die Exe weitergegeben.

Nun erwartete ich, dass sich das Programm *nicht* starten làsst (weil
kein Framework 3.5 installiert ist) und 'erhoffte' mir eine
Fehlermeldung oder dergleichen aber dem war nicht so. Das Programm
startete ganz brav.

Nun stellt sich mir die Frage: Welche Framework-Voraussetzungen muss
denn auf einem Rechner vorhanden sein, damit dort ich eine Exe
(Zielframework 3.5) laufen lassen kann?

Danke im voraus & Grüße ... Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Zingler
20/03/2008 - 14:47 | Warnen spam
"Peter Tübben" schrieb
Hallo,

ich bin ein wenig verwirrt. Ich habe zu Testzwecken mit dem VB2008
Express ein kleines Hallo-Welt-Programm erstellt, das Zielframework
auf 2.0 geàndert und die Exe dann an einen Bekannten weitergegeben.

Das Programm ließ sich (wie erwartet) starten, weil auf seinem
Rechner das Framwork 2.0 bereits installiert ist.

Danach habe ich in meinem Mini-Programm das Zielframework auf 3.5
abgeàndert, neu kompiliert und wiederum nur die Exe weitergegeben.

Nun erwartete ich, dass sich das Programm *nicht* starten làsst
(weil kein Framework 3.5 installiert ist) und 'erhoffte' mir eine
Fehlermeldung oder dergleichen aber dem war nicht so. Das Programm
startete ganz brav.

Nun stellt sich mir die Frage: Welche Framework-Voraussetzungen muss
denn auf einem Rechner vorhanden sein, damit dort ich eine Exe
(Zielframework 3.5) laufen lassen kann?

Danke im voraus & Grüße ... Peter



3.5 hat die gleiche Runtime wie 2.0. 3.0/3.5 sind nur zusàtzliche Dlls.
Wenn du keinen Gebrauch von diesen DLLs machst, wird die Anwendung auch
auf einem Framework 2.0-Rechner laufen. Kann ich nicht mit Gewissheit
sagen, aber deiner Beschreibung nach wird das wohl so sein. Riskieren
würde ich das aber nicht. Um sicher zu gehen, würde ich, _zumindest_
testhalber in einer Projektkopie, das Target Framework auf 2.0 setzen
und prüfen, ob das Projekt noch kompilierbar ist. Wenn nicht, dann weißt
du, dass 3.0/3.5 auf dem Zielrechner vorhanden sein muss. Aber dann
kannst (also musst) du auch gleich das Originalprojekt gegen das 3.5er
Framework kompilieren.


Armin

Ähnliche fragen