Forums Neueste Beiträge
 

Free/Busy-Infos zw. 2 Organisationen - minisync www.msxfaq.de

12/06/2008 - 13:52 von Björn | Report spam
Hallo,

Bin jetzt nach etwas Abwesenheit wieder an dem Thema dran, hoffe noch
auf paar wertvolle Hinweise/Unterstützung von euch:

Betrifft das Posting vom 19.05.08 14:06 "Export User und Import als
Kontakt Interorg mit LDIFDE, Exchangeverfügbarkeit herstellen"


Nochmla kurz zum Eistieg: Ich möchte folgendes realisieren:

Es extistieren 2 Domànen, unabhànig, beide mit Exchange 2007.
Ich möchte, das User von DomàneA die free/busy-Infos von Usern der
DomàneB (und umgekehrt) sehen können und Termineinladungen machen können.

"Mehr" nicht. Alles andere bleibt so, wie es bisher war und es sollen
auch beide Domànen und User weiter genutzt werden.

Dank Frank:


Damit man zwischen zwei Orgs die free/Busy Zeiten nutzen kann muss man

1. Postàcher aus ORG1 in der ORG2 als Exchang aktive Kontate mit der
SMTP_Adresse aus Org1 anlegen

Kann man machen mit GALSYNC, ist aber nicht trivial und kostet "nur"
ne SQl Enterprise lizenz.



Mit dem GALSYNC und dem "Identity Integration Feature Pack" bzw.
"ILM2007FP1" (gibts da ein Unterschied?) hatte ich das Problem, dass bei
"Target" mich nur in dem Forest bewegen konnte, der als Quelel schon
eingerichtet war.
Es soll aber ein Sync von DomàneAForestA zu DomàneBForestB quasi erfolgen.


Daher ist ja auch mein MiniSync enstanden.




Ok, wàre es möglich das du (@Frank) mir das MiniSync zur Verfügung
stellen kannst oder siehst du da keine Möglichkeiten zZ? Könnten wir
ggf. außerhalb der NG ja erörtern, wie man sich da einig werden kann.




2. die FreeBusy Zeiten aus Org1 in die ORG2 replizieren und die
SMTP-Adressse als Subject haben

das macht NUR interorg treplication tool, was AUCH mit exchange 2007
funktoiniert. (Es ist einfach MAPI) aber es ist eben etwas tricky. und
nicht offiziel




Bisher bin ich diesbezüglich davon ausgegangen, das es von der Version
abhàngt:
mit Exchange 2003 reicht ein Kontakt und man muss mit dem InterOrg Tool
die FreeBusy Zeiten eben in deine Org replizieren.
bei Exchange 2007 muss man ein einen Cross Forest Connect einrichten.

Was wàre denn die bessere Variante? Das mit dem Cross Forest hatte ich
mal versucht, aber aufgrund der nicht funktionierenden Kontakte konnte
ich das schlecht testen.


LG... Björn
 

Lesen sie die antworten

#1 Henry
13/06/2008 - 13:53 | Warnen spam
Hi
der Unterschied (bezogen auf die Diskussion hier) zwischen MIIS und ILM
(beides Feature Pack) besteht in der Aktualitàt, der ILM ist der Nachfolger.

Allerdings: nur der ILM bietet Exchange 2007 Support.

ich würde mit Exchange 2007 und Cross Forrest Connect arbeiten, weil es die
Public Folder und das InterOrg Sync Tool nicht braucht.

Wie die Kontakte, die in beiden Fàllen notwendig sind, in das jeweilig
andere AD kommen, bleibt dir überlassen (MiniSync oder ILM). Meine Wahl wàre
der ILM. Der Prozess ist bei Microsoft gut beschrieben
http://technet2.microsoft.com/ILM/e...x?mfr=true

Du brauchst allerdings einen Windows Server 2003 Enterprise Edition (noch
gehts mit Server 2003 und 32Bit) und einen SQL Server Standard (nicht
Enterprise) Edition dafür.

Henry



"Björn" wrote:

Hallo,

Bin jetzt nach etwas Abwesenheit wieder an dem Thema dran, hoffe noch
auf paar wertvolle Hinweise/Unterstützung von euch:

Betrifft das Posting vom 19.05.08 14:06 "Export User und Import als
Kontakt Interorg mit LDIFDE, Exchangeverfügbarkeit herstellen"


Nochmla kurz zum Eistieg: Ich möchte folgendes realisieren:

Es extistieren 2 Domànen, unabhànig, beide mit Exchange 2007.
Ich möchte, das User von DomàneA die free/busy-Infos von Usern der
DomàneB (und umgekehrt) sehen können und Termineinladungen machen können.

"Mehr" nicht. Alles andere bleibt so, wie es bisher war und es sollen
auch beide Domànen und User weiter genutzt werden.

Dank Frank:

> Damit man zwischen zwei Orgs die free/Busy Zeiten nutzen kann muss man
>
> 1. Postàcher aus ORG1 in der ORG2 als Exchang aktive Kontate mit der
> SMTP_Adresse aus Org1 anlegen
>
> Kann man machen mit GALSYNC, ist aber nicht trivial und kostet "nur"
> ne SQl Enterprise lizenz.

Mit dem GALSYNC und dem "Identity Integration Feature Pack" bzw.
"ILM2007FP1" (gibts da ein Unterschied?) hatte ich das Problem, dass bei
"Target" mich nur in dem Forest bewegen konnte, der als Quelel schon
eingerichtet war.
Es soll aber ein Sync von DomàneAForestA zu DomàneBForestB quasi erfolgen.

> Daher ist ja auch mein MiniSync enstanden.
>

Ok, wàre es möglich das du (@Frank) mir das MiniSync zur Verfügung
stellen kannst oder siehst du da keine Möglichkeiten zZ? Könnten wir
ggf. außerhalb der NG ja erörtern, wie man sich da einig werden kann.



> 2. die FreeBusy Zeiten aus Org1 in die ORG2 replizieren und die
> SMTP-Adressse als Subject haben
>
> das macht NUR interorg treplication tool, was AUCH mit exchange 2007
> funktoiniert. (Es ist einfach MAPI) aber es ist eben etwas tricky. und
> nicht offiziel
>

Bisher bin ich diesbezüglich davon ausgegangen, das es von der Version
abhàngt:
mit Exchange 2003 reicht ein Kontakt und man muss mit dem InterOrg Tool
die FreeBusy Zeiten eben in deine Org replizieren.
bei Exchange 2007 muss man ein einen Cross Forest Connect einrichten.

Was wàre denn die bessere Variante? Das mit dem Cross Forest hatte ich
mal versucht, aber aufgrund der nicht funktionierenden Kontakte konnte
ich das schlecht testen.


LG... Björn

Ähnliche fragen