FreeBSD 7.0 unfertig

23/09/2008 - 14:42 von Christian Baer | Report spam
Hallo nochmal, liebe Gruppe!

Ich will jetzt hier *wirklich* kein Bashing oder sowas in der Art
starten. Ich wollte nur mal erfahren, ob andere àhnliche Erfahrungen
gemacht haben...

Der Umstieg von FreeBSD 6.3 auf 7.0 ist bei mir gründlich in die Hose
gegangen. [1] Die Installation lief zwar vergleichsweise schmerzlos,
aber als ich dann anfing, gewisse Sachen am Kernel zu àndern, wollte das
System nicht mehr starten. Alleine das Hinzufügen des Moduls geom_eli
verursachte einen Unwillen zu starten. Auf der Mailing-Liste von geom
wurde das Problem nicht sonderlich ernst genommen. Wahrscheinlich wegen
der Unart meiner Hardware: SPARC64.

Zur Klarstellung: Ich habe in den GENERIC-Kernel nur die zwei
notwendigen Zeilen eingefügt: crypto und geom_eli. Der Kernel wurde zwar
gebaut, aber er startete nicht. dmesg half auch nicht wirklich, weil da
stand einfach nichts ungewöhnliches. Es schien so, als ob der
Bootvorgang einfach mitten drin aufhörte. crypto alleine funktionierte
übrigens.

FreeBSD erhebt zwar den Anspruch, mehr Plattformen zu unterstützen als
bisher, aber irgendwie klappt das noch nicht so wirklich mit allen. Vor
allem, wenn ein so großer Teil unter einer Plattform mal einfach
ausfàllt, ist das eher ein Rückschritt als alles andere. Ich kann mich
noch gut an die Zeiten erinnern, wo FreeBSD i386 und alpha war. Nur zwei
Plattformen, aber die funktionierten wenigstens.

Hatten andere hier auch solche Erfahrungen gemacht?

Gruß
Christian

[1} Bevor jetzt zu viel Spott kommt: Ich hatte ein Backup gemacht. ;-P
 

Lesen sie die antworten

#1 naddy
24/09/2008 - 16:35 | Warnen spam
Christian Baer wrote:

Wahrscheinlich wegen der Unart meiner Hardware: SPARC64.



"UltraSPARC is a Tier 2 architecture, and as such is not fully supported
by the FreeBSD project."

FreeBSD erhebt zwar den Anspruch, mehr Plattformen zu unterstützen als
bisher, aber irgendwie klappt das noch nicht so wirklich mit allen.



Tier 1: Fully Supported Architectures
i386, AMD64, PC98

Tier 2: Developmental Architectures
ARM, PowerPC, ia64, Sparc64, sun4v

Tier 3: Experimental Architectures
MIPS, S/390

Realistisch betrachtet ist FreeBSD/sparc64 nur etwas für dich, wenn
du Fehler, die du findest, auch beheben willst.

Christian "naddy" Weisgerber

Ähnliche fragen