Freecom ToughDrive Pro U&F - Erfahrungen?

04/03/2008 - 08:26 von Sebastian Kaps | Report spam
Hallo!

Bei Gravis gibt es diesen Monat ein Freecom "ToughDrive Pro 160 GB U&F",
also eine externe 2.5" Platte mit 160 GB und USB+FW400 Anschluss, zu
einem recht günstigen Preis.
Kennt jemand das Teil persönlich und kann was gutes/schlechtes darüber
berichten? Mich stört etwas, daß das eingebaute Kabel so kurz ist und
recht starrr aussieht. Bei FW-Buchsten, die senkrecht angeordnet sind
(oder auch nur nicht auf "Bodenhöhe"), dürfte das nicht gerade toll
funktionieren. Oder?

PS: Ich frage hier und nicht in d.c.hardware.*, weil sich aufgrund des
FW-Anschlusses primàr Mac-User für das Teil interessieren dürften.
Ciao, Sebastian
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Heilingbrunner
04/03/2008 - 09:10 | Warnen spam
Sebastian Kaps wrote:

PS: Ich frage hier und nicht in d.c.hardware.*, weil sich aufgrund des
FW-Anschlusses primàr Mac-User für das Teil interessieren dürften.



Schlechte Idee. Du würdest dort sicher kompetentere Antworten kriegen.

Wahrscheinlich gibt es viel mehr "Nicht-Macs" mit FW-Schnittstelle als
Macs (nur meine Vermutung, vielleicht weiß das ja jemand genauer).

Aber vor allem: Mac-Usern geht es nur darum, ob das Gehàuse zur
Wohnzimmereinrichtung passt, FW oder USB egal! ;-)

Grüße,
Peter

Ähnliche fragen