FreedomPay beruft ausgewiesenen Branchenxperten Brian Voigt zum Senior Vice President of Strategic Partnerships

03/02/2014 - 21:12 von Business Wire

FreedomPay beruft ausgewiesenen Branchenxperten Brian Voigt zum Senior Vice President of Strategic PartnershipsWachstum hält an, während sich das Unternehmen für ein weiteres Jahr der Innovationen für Zahlungstechnologien rüstet.

FreedomPay beruft ausgewiesenen Branchenxperten Brian Voigt zum Senior Vice President of Strategic Partnerships

FreedomPay, Anbieter der weltweit innovativsten Handelsplattform, erweitert sein Führungsteam und beruft Zahlungsbranchenveteran Brian Voigt zum Senior Vice President of Strategic Partnerships.

Brian Voigt Sr. VP, Strategic Alliances. (Photo: Business Wire)

Brian Voigt Sr. VP, Strategic Alliances. (Photo: Business Wire)

Brian Voigt bringt eine fast 25-jährige Branchenerfahrung in das Unternehmen ein und verfügt über nachweisliche Erfolge bei der Einführung von Produktinnovationen und im Aufbau von Beziehungen, die wichtige Partner und Kunden zusammenbringen. Er wird dafür zuständig sein, produktergänzende und umsatzsteigernde Beziehungen mit weltweiten Partnern, die sich im Handelsumfeld bewegen, anzubahnen, aufzubauen und zu intensivieren.

Voigt war vor seinem Einstieg bei FreedomPay 18 Jahre lang in strategisch leitenden Positionen bei Bank of America Merchant Services (BAMS) mit Schwerpunkt auf dem Aufbau von „Mobile POS“- (Point of Sale) und Handelsstrategien tätig. Neben seiner Tätigkeit bei BAMS hatte Voigt leitende Positionen bei mehreren multinationalen Zahlungsunternehmen wie First Data und Chase Paymentech inne. Er schloss sein Studium an der Texas Tech University mit einem Bachelor of Business Administration ab.

„Wir freuen uns, Brian Voigt als wichtiges Mitglied unseres Teams bei FreedomPay begrüßen zu können“, so Tom Durovsik, CEO von FreedomPay. „Die Zahlungsbranche entwickelt sich rasant und Brian ist einer der wenigen Führungskräfte, die neu entstehende Marktchancen und komplexe Unternehmensprogramme strukturieren und weltweite strategische Partnerschaften aufbauen können.“

Nach einem Jahr starken internationalen Wachstums fördert die Verstärkung des FreedomPay-Teams durch Brian Voigt die Expansionsbestrebungen des Unternehmens in Europa und Lateinamerika. FreedomPay geht davon aus, dass 2014 von einem kontinuierlichen Ausbau seiner hochwertigen Produktangebote und seines Personalbestands geprägt sein wird. Darüber hinaus soll das Potenzial äußerst detaillierter Daten genutzt werden, die aus Zahlungsvorgängen sowie Anreiz- und Treueprogrammen gewonnen werden, die in vielen Branchen wie Einzelhandel, Finanzdienstleistungen, Produktion und Gastgewerbe zunehmend Anwendung finden.

„Ich freue mich, in einer spannenden Phase bei FreedomPay mitwirken zu können in der das Unternehmen weiterhin echte Innovationen für das Handelsökosystem über die weltweit innovativste Handelsplattform ermöglichen wird“, so Brian Voigt. Bislang haben Unternehmen ausschließlich Vorstellungen über die Evolution des Handels entwickelt, aber meines Wissens ist FreedomPay das einzige Unternehmen, das bisher auf diese Vision mit Taten reagiert hat.“

Über FreedomPay

Die FreedomPay Commerce Platform ist ein umfassendes Lösungsportfolio, das Unternehmen in die Lage versetzt, aktuelle Trends aufzugreifen und Innovationen zu beschleunigen. FreedomPay stellt Nutzern auf jedem Gerät, immer und überall aus der Cloud heraus sichere und leistungsstarke Dienste zur Verfügung. Indem die Plattform POS-Systeme, Transaktions-Hosting, Anreizgenerierung und andere unterschiedliche Systeme zu einem hochmodernen Transaktions-Superhighway vernetzt, schließt sie die Lücken zwischen dem stationären, Internet- und Mobilbereich. Weitere Informationen wie FreedomPay dazu beiträgt, das Zahlungswesen noch effektiver zu gestalten, finden Sie unter www.FreedomPay.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Für Medienvertreter:
FreedomPay
Andrea Waldin: 610-902-9000
Vice President of Marketing
marketing@freedompay.com
oder
Garfield
Amy Valli: 215-867-8600 x262
Director of Public Relations
avalli@garfieldgroup.com


Source(s) : FreedomPay