Freigabe eines Laufwerkes

24/08/2007 - 11:24 von Josef Gietzen | Report spam
Hallo NG,

zuhause betreibe ich eine kleines, privates Netzwerk über einen
Router. Angeschlossen sind:
Rechner1, Big-Tower, BS WinXP Prof
Rechner2, Midi-Tower, BS WinXP Prof
Rechner3, Notebook, Vista HP
Netzwerkdrucker

Das Notebook ist neu und ersetzt ein àlteres Notebook mit WinXP
Prof. Das Notebook muss ich mit dem Big-Tower synchronisieren
können. Das geschah bisher mit Total-Commander vom Big-Tower aus.
Dazu waren die Laufwerke auf dem alten Notebook freigegeben.

Nun möchte ich auf dem neuen Notebook mit Vista auch wieder die
Laufwerke freigeben. Es gelingt mir jedoch nicht. Lediglich eine
Freigabe der einzelnen Unterverzeichnisse kann ich
bewerkstelligen und synchronisieren. Es ist jedoch làstig jedes
einzelne Verzeichnis für die Synchronisation auszuwàhlen statt
eines kompletten Laufwerkes.

Frage also: wie erreiche ich die Freigabe eines kompletten
Laufwerkes? Ich kann bei der Synchronisation zwar den Rechner3
und das entsprechende Laufwerk sehen aber der Zugriff wird mir
verweigert.

Für Hilfe bin ich sehr dankbar

Gruß Josef
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias
24/08/2007 - 11:54 | Warnen spam
"Josef Gietzen" schrieb im Newsbeitrag


Frage also: wie erreiche ich die Freigabe eines kompletten Laufwerkes? Ich
kann bei der Synchronisation zwar den Rechner3 und das entsprechende
Laufwerk sehen aber der Zugriff wird mir verweigert.



Hat das Benutzerkonto des Vista-Pc eine Kennnwort? Oft liegt es
am fehlenden Kennwort, wenn der Zugriff über das Netzwerk
verweigert wird.

Gruß
Matthias

Ähnliche fragen