Freigabe-Problem

15/11/2007 - 20:30 von Andreas Völp | Report spam
Auf einem PC mit XP Prof. habe ich die Laufwerke freigegeben - mit vollem
Zugriff für einen bestimmten Benutzer, der in meinem Peer-to-Peer-Netz auf
jedem Rechner ein Konto mit gleichem Namen und Passwort hat. Wenn ich von
einem anderen Rechner aus auf diesen PC zugreife, erscheint er zwar mit
allen freigegebenen Laufwerken in der Netzwerkumgebung, aber wenn ich im
Explorer eines davon anklicke, bekomme ich die folgende Meldung:

"Auf \\Rechner\Freigabe kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell
keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden Sie sich an
den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob Sie über Berechtigungen
verfügen.
Für diesen Befehl ist nicht genug Serverspeicher verfügbar."

Der Clou an der Sache ist, dass ich diese Meldung sogar dann bekomme, wenn
ich an dem betroffenen PC selbst die Netzwerkumgebung öffne und die eigenen
Laufwerke anklicke.

Woran könnte das liegen?

Andreas Völp

Psy Consult Scientific Services
Frankfurt, Germany
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
15/11/2007 - 21:58 | Warnen spam
Andreas Völp schrieb:

Hallo Andreas,

Für diesen Befehl ist nicht genug Serverspeicher verfügbar."



Du hast zu viel Norton auf dem Rechner.

Start, Ausführen, regedit

HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\
LanmanServer\Parameters

folgenden Wert hinzufügen:

IRPStackSize = 50 (dezimal) als Datentyp REG_DWORD.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen