Freigabe- und Speicherverwaltung Windows 2008

19/06/2009 - 16:18 von Sebastian | Report spam
Hallo!

Ich habe eine Windows 2008-Domàne in der ein Windows 2008 Fileserver und
ein Windows 2003 Fileserver sein Unwesen treibt. Wenn ich in der
"Freigabe- und Speicherverwaltung" auf dem 2008er Server auf "Sitzungen
verwalten" klicke, sehe ich in der Spalte Computer nur die IPv6 Adressen
der Vista-Clients (obwohl ich den IPv6-Haken bei den Eigenschaften der
Netzwerkverbindung am Client und Server herausgenommen habe).

Auf dem 2003er Server sehe ich den korrekten DNS-Computernamen und keine
nervigen IP-Adressen oder gar IP-v6-Adressen, mit denen ich gar nichts
anfangen kann.

Beide Server haben die selben DNS-Server eingetragen. Woran kann das liegen?

MfG
Sebastian

Wenn zu mir jemand mit einem Problem kommt, dann schau ich mir die
Sitzungen an und weiß an welchen PC er sitzt, das ist ein Segen und auf
dem 2008er Server geht das nicht :-(
 

Lesen sie die antworten

#1 Sebastian
24/06/2009 - 13:36 | Warnen spam
Ich nochmal,

Um euch noch eine Antwort raus zu kitzeln, werde ich mal etwas
Dramatischer und sage, ich habe ein (wie auch immer geartetes) DNS-Problem.

Was mir aufgefallen ist -> Dateizugriffe bzw. "Sessions" von Windows
2003 Servern oder Linux-PCs sehe ich mit dem korrekten Namen. Vista-PCs
dagegen tauchen in der Freigabe- und Speicherverwaltung nur mit ihrer
IPv6-Adresse auf.

Was kann ich tun, um wieder die Namen angezeigt zu bekommen?

Sebastian schrieb:
Hallo!

Ich habe eine Windows 2008-Domàne in der ein Windows 2008 Fileserver und
ein Windows 2003 Fileserver sein Unwesen treibt. Wenn ich in der
"Freigabe- und Speicherverwaltung" auf dem 2008er Server auf "Sitzungen
verwalten" klicke, sehe ich in der Spalte Computer nur die IPv6 Adressen
der Vista-Clients (obwohl ich den IPv6-Haken bei den Eigenschaften der
Netzwerkverbindung am Client und Server herausgenommen habe).

Auf dem 2003er Server sehe ich den korrekten DNS-Computernamen und keine
nervigen IP-Adressen oder gar IP-v6-Adressen, mit denen ich gar nichts
anfangen kann.

Beide Server haben die selben DNS-Server eingetragen. Woran kann das
liegen?

MfG
Sebastian

Wenn zu mir jemand mit einem Problem kommt, dann schau ich mir die
Sitzungen an und weiß an welchen PC er sitzt, das ist ein Segen und auf
dem 2008er Server geht das nicht :-(

Ähnliche fragen