Freigabe unter Vista

26/01/2008 - 06:54 von Frank Müller | Report spam
Hallo,

Ausgangssituation: Neuer Rechner mit Vista Ultimate(32)
Nicht auf dem Rechner vorinstalliert gewesen sondern SB Version.

Installation hat einweindfrei geklappt, sonst wurde an den Einstellungen
von Vista nichts geàndert ausser Treiberinstallation und Windows
Update. Sonstige Programme sind bis jetzt nicht installiert.
(Auch kein Virenscanner) Alles wurde in Standardeinstellungen belassen.
Angeschlossen ist der Rechner über einen Switch am lokalen Netzwerk
(Arbeitsgruppe)

Die Festplatte ist in drei Partitionen unterteilt, Vista ist auf C:

Jetzt zum Problem: Ich wollte die Laufwerke im Netzwerk freigeben
so dass ich von anderen Netzwerkrechnern darauf zugreifen kann.

Das klappt aber nur mit dem öffentlichen Ordner (Public) aber nicht
auf den Laufwerken selbst. Die sind im Netzwerk zwar sichtbar, aber
es bestehen keine Zugriffsberechtigungen (Kommt auch kein Anmeldefenster)

Wenn ich z.B. auf LW D: gehe mit rechter Maustaste / Freigabe steht da:
D:\ Geimeinsam verwendet, Netzwerkpfad \\Rechnername\d aber der Button
"Freigabe" darunter ist blind. Bei "Erweiterte Freigabe" sieht alles OK aus.

Bei Netzwerk- und Freigabecenter ist "Freigabe von Dateien" an, genau wie
beim öffentlichen Ordner bei dem es funktioniert. Bei
"Alle freigegebenen Netzwerkordner dieses Computers anzeigen"
werden die Laufwerke auch aufgelistet.

Also langer Rede kurzer Sinn, was muß da wo eingestellt werden, damit
ich von einem Netzwerkrechner auf einen Vista Rechner Dateien kopieren,
lesen, löschen kann usw.?

Gruß,
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Rudolf Gutfleisch
27/01/2008 - 19:05 | Warnen spam
"Frank Müller" > Hallo,

Jetzt zum Problem: Ich wollte die Laufwerke im Netzwerk freigeben
so dass ich von anderen Netzwerkrechnern darauf zugreifen kann.

Das klappt aber nur mit dem öffentlichen Ordner (Public) aber nicht
auf den Laufwerken selbst. Die sind im Netzwerk zwar sichtbar, aber
es bestehen keine Zugriffsberechtigungen (Kommt auch kein Anmeldefenster)

Wenn ich z.B. auf LW D: gehe mit rechter Maustaste / Freigabe steht da:
D:\ Geimeinsam verwendet, Netzwerkpfad \\Rechnername\d aber der Button
"Freigabe" darunter ist blind. Bei "Erweiterte Freigabe" sieht alles OK
aus.




Tante Google ist Dein Freund. Hier ist wunderbar beschrieben, wie man eine
Freigabe unter Vista erzeugt:

http://www.netzwerktotal.de/vistaor...eigabe.htm

Wenn Du andere Ordner als den Public-Ordner freigeben willst, musst für
jeden der Zugriff auf den entsprechenden Ordner haben soll, ein eigenes
Benutzerkonto erstellen und dieses dann in der Freigabe für den
entsprechenden Benutzer eintragen.

Falls ich hier etwas falsches geschrieben haben soll, werden Dir bestimmt
andere User dann die richtige Antwort geben und mir wahrscheinlich den Kopf
abreißen ... ;-)) ..., aber so habe ich meine Zugriffe auf meinen
Vista-Rechner zustande gebracht.

Gruß ... Rudi ...

Ähnliche fragen