Freigaben und NTFS-Berechtigungen

04/01/2009 - 13:51 von Juerg Petermann | Report spam
Hallo Leute
Ich habe mir bis jetzt immer die Mühe gemacht die Freigabe und NTFS
Berechtigungen restriktive anzupassen.Nun habe ich mal bei einem KMU in die
ADS schauen können. Dieser setzt die Freigabe (fast) immer auf :
jeder-Vollzugriff und bearbeitet nur die Fileberechtigungen.
Klingt eigentlich verlockend, so könnte ich mir eine Menge administrativen
Aufwand sparen.
Ist dieses Vorgehen üblich?
TIA
Juerg
 

Lesen sie die antworten

#1 Yusuf Dikmenoglu [MVP]
04/01/2009 - 14:11 | Warnen spam
Salut,

"Juerg Petermann" schrieb:
Ist dieses Vorgehen üblich?



ja, das ist durchaus üblich.

Manche Firmen allerdings, möchten bereits an der Freigabe
steuern, wer sich mit der Freigabe verbinden daf und wer nicht.
Dort wird dann in der Freigabe das gewünschte Recht gesetzt
und dafür in den NTFS-Berechtigungen "Jeder-Vollzugriff".

Viele Grüße aus Mainz
Yusuf Dikmenoglu - MVP Directory Services
Blog: http://blog.dikmenoglu.de



"Juerg Petermann" schrieb im Newsbeitrag
news:30195$4960b0d4$544b047f$
Hallo Leute
Ich habe mir bis jetzt immer die Mühe gemacht die Freigabe und NTFS
Berechtigungen restriktive anzupassen.Nun habe ich mal bei einem KMU in
die ADS schauen können. Dieser setzt die Freigabe (fast) immer auf :
jeder-Vollzugriff und bearbeitet nur die Fileberechtigungen.
Klingt eigentlich verlockend, so könnte ich mir eine Menge administrativen
Aufwand sparen.
Ist dieses Vorgehen üblich?
TIA
Juerg

Ähnliche fragen