Freigabename lässt sich nicht ändern!?

09/06/2008 - 16:53 von Udo Schürger | Report spam
Wir haben ein kabelgebundenes Netzwerk an einem Switch und arbeiten mit
XP-Prof. Um bei Datenzugriffen und / oder Dateiabgleichen – insbesondere in
(Access-) Prozeduren nicht immer den Ziel-Rechnernamen ansprechen zu wollen,
haben wir uns für eine Lösung mit Netzlaufwerks-Buchstaben entschieden.
Soweit so gut. An einem der Zielrechner mit mehreren FP und Partionierungen
gibt es ein Laufwerk, das im Explorer mit „Sicherungen (E:)“ aufgeführt wird.
Rechtsklick – Eigenschaften – Freigabe zeigt im Feld „Freigabename“ nur „E“
an. Jeglicher Versuch (mit Admin-Rechten), hier das „F“ zu überschreiben
làsst sich nicht durchführen. Ich habe es auch schon über Systemsteuerung –
Leistung und Wartung – Verwaltung – Computerverwaltung –
Datentràgerverwaltung – Eigenschaften – Freigabe probiert, natürlich ohne
Erfolg; hàtte mich auch gewundert, weil es nur der „umstàndlichere“ Weg ist.
Wo liegt mein Fehler?
Herzliche Grüße aus Baiersdorf
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
09/06/2008 - 17:15 | Warnen spam
Udo Schürger schrieb:

Hallo Udo,

Freigabe zeigt im Feld „Freigabename“ nur „E“ an.
Jeglicher Versuch (mit Admin-Rechten), hier das „F“ zu überschreiben
làsst sich nicht durchführen.



"Diesen Ordner in Netz freigeben", Haken weg. Übernehmen. Haken wieder
setzen, neuen Namen eingeben, übernehmen.

Mit anderen Worten: Eine Freigabe làsst sich nicht umbenennen.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen