Friedmann Gleichungen

11/11/2010 - 11:08 von pmichalicka | Report spam
Bei A.Einstein siehe: http://www.alberteinstein.info/db/V...amp;Page=8
und mit MAPLE gerechnet siehe: http://www.theory.physics.ubc.ca/40...re2008.pdf
lauten die FRW-Gleichungen für p = 0 (Materiekosmos):

k*c^2/R^2 + 2*R"/R + R'^2/R^2 = 0

und

k*c^2/R^2 + R'^2/R^2 - kappa*rho*c^2/3 = 0

Was meint Ihr dazu ?

sihe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Friedmann-Gleichungen
 

Lesen sie die antworten

#1 Gregor Scholten
11/11/2010 - 11:45 | Warnen spam
On 11 Nov., 11:08, pmichalicka wrote:
Was meint Ihr dazu ?



was sollen wir denn deiner Ansicht nach dazu meinen?

Ähnliche fragen