Forums Neueste Beiträge
 

Fritz 7050 WLAN und dyndns

04/11/2009 - 16:20 von Charlie | Report spam
Moin,

ich hab hier eine 7050 "gefreetzt", also mit dropbear, dnsmasq, einer etwas
aufgemögelten busyBox und ein paar weiteren Nützlichkeiten versehen.
Das ganze funktioniert auch super, leider aber mit einer kleinen und sehr
nervigen Ausnahme: der Menüpunkt für den "dynnen DNS" unter
"Einstellungen => Internet" fehlt jetzt leider. Die betreffenden Files im
Verzeichnisbaum des httpd sind jedoch vorhanden. Die olle Box verwendet für
die Konfiguration dummerweise JS, wenn ich /html/de/internet/dyndns.html
direkt aufrufe, kommt leider nur Müll dabei raus.

Kennt sich mit den Fritzen jemand gut genug aus, um mir einen zielführenden
Tip zu geben, wie ich den "dünnen DNS" zur Not trotzdem konfiguriert
kriege? Hab dazu zwar auch Tante Gurgel strapaziert, aber leider nichts
erhellendes gefunden. Möglicherweise bin ich ja zu doof zum suchen...

Bert

Eine rechte Dummheit ist immer noch mehr wert, als eine falsche Weisheit.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph A. Schmid, dk5ras
04/11/2009 - 16:51 | Warnen spam
Charlie <nutz+ wrote:

Kennt sich mit den Fritzen jemand gut genug aus, um mir einen zielführenden
Tip zu geben, wie ich den "dünnen DNS" zur Not trotzdem konfiguriert
kriege?



Wenn alle Stricke reissen, kriegt man das evtl. auch im exportierten
config-file manuell hine?! Wobei es vermutlich am PW scheitert, wegen
der ver-hash-ung, aber vielleicht hast ja das verschleierte Paßwort
noch aus einer alten config?!


-ras


Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/

Ähnliche fragen