Fritz!Box 7270 fremde DECT-Mobilteile Erfahrungen

03/02/2008 - 15:37 von Stefan Koschke | Report spam
Hallo zusammen,

ich plane die Anschaffung eines 1&1 Surf&Phone 16000 mit der Fritz!Box 7270.
Diese hat eine integrierte DECT-Basis und es sollen sich fremde
Mobilteile anmelden lassen.
Gibt es bei Euch Erfahrungen, inwieweit dann z.B. Clip
(Anrufnummernanzeige) funktionieren?
Ich möchte Audioline und Philips-Mobilteile anmelden und bisher war es
so, daß die Basisstationen der verschiedenen Hersteller zwar generell
das Telefonieren / Weiterleiten unterstützten, Clip z.B. funktionierte
bei Mischung Philip + Audioline und umgekehrt nicht.
Funktioniert das dann evtl. mit der Fritz!Box auch nicht?

Ich habe auch 3 Basisstationen um alle 3 Mobilteile als analoge Geràte
getrennt betreiben zu können, aber wenn ich die Anleitung der Box
richtig interpretiere gehen da nur 2 analoge Geràte oder gibt es
Alternativen?

Danke für Tips
Ciao
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Krüger
04/02/2008 - 10:52 | Warnen spam
Hallo Stefan,

an meiner 7270 habe ich zwei DECT-Mobiltelefone (Siemens C45) problemlos
angemeldet, bis zu 5 Handgeràte sind möglich (ohne zugehörige
Basisstationen). CLIP funktioniert einwandfrei. Insgesamt bin ich von der
7270 in allen Punkten begeistert, nutze sie über Arcor AIO 6000.

Gruß aus Lübeck

Thomas

Ähnliche fragen