Fritz!Box SL WLAN: Langsamer Verbindungsaufbau?

23/05/2008 - 22:43 von deaf_null | Report spam
Moin!

Bei meiner FRITZ!Box SL WLAN, Firmware-Version 09.04.34 dauert es immer
fast 5 Minuten, bis die DSL-/Internetverbindung wieder steht, wenn diese
vom Anbieter (osnatel) getrennt wurde.
Anbei ein Logfile der Box von gerade eben. Dieses Mal ging es
verhàltnismàßig schnell.

Mein SE 515 dsl konnte das irgendwie schneller.

Irgendwelche Tipps?


Gerhard

Anlage: ;-)
-
23.05.08 22:35:51 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt.
IP-Adresse: 89.166.163.131, DNS-Server: 212.95.97.111 und 212.95.97.144,
Gateway: 212.95.98.241
23.05.08 22:33:57 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit
4539/447 kbit/s).
23.05.08 22:33:43 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
23.05.08 22:33:24 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
23.05.08 22:33:12 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
-

"Ich habe ja nichts zu verbergen".
Nunja:
<http://daten-speicherung.de/wiki/index.php/
Fàlle_von_Datenmissbrauch_und_-irrtümern>
 

Lesen sie die antworten

#1 Dominique Görsch
24/05/2008 - 03:58 | Warnen spam
Gerhard Torges schrieb:
Bei meiner FRITZ!Box SL WLAN, Firmware-Version 09.04.34 dauert es immer
fast 5 Minuten, bis die DSL-/Internetverbindung wieder steht, wenn diese
vom Anbieter (osnatel) getrennt wurde.



Die Frage sollte eher sein, wieso die Verbindung getrennt wird, denn bei
dir wird offenbar nicht nur die PPPoE-Session getrennt (wie üblich)
sondern es kommt zu einer Resynchronisierung, was nicht normal ist/auf
einen Fehler hindeutet.

Gruß
Dominique Görsch

Ähnliche fragen