Fritz!Fax sendet keine Faxe

04/08/2011 - 16:02 von user | Report spam
Hallo,

ich betreibe hier eine Fritzbox 7270v3 an einem analogen Anschluss und
habe zum Senden von Faxen die aktuelle Fritz!Fax-Software (3.07.04)
installiert.

Das Senden von Faxen klappt aber nicht. Wenn ich eine Datei an den
Fritz!Fax-Drucker schicke, passiert nichts. Die Fritzbox versucht
nichtmal eine Verbindung aufzubauen. Nach einigen Sekunden höre ich
einen Ton und dann erscheint das Fax mit "Abgebrochen" im Journal.

In den Einstellungen lese ich auch immer was von "ISDN". Geht
Fritz!Fax etwa gar nicht an einem analogen Anschluss?

Eine entsprechende Google-Suche bringt nur Treffer aus 2009 bei denen
sich dann rausgestellt hat, dass der Fragende versehentlich eine
Nebenstelle eingetragen hat.

Hat jemand eine Idee?

CU

Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Ullrich
04/08/2011 - 16:28 | Warnen spam
Am 04.08.2011 16:02 schrieb Norbert Fischer:

Hat jemand eine Idee?



Gute Einstieg:
<http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t8744>

Und/oder:
<http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t8744&p39539#post1439539>

Happy computing!


Universal-Tool für Fritzboxen . http://www.rainerullrich.de/rukt
SP3 mit wenigen Klicks integrieren http://www.rainerullrich.de/sp3
Unnötige Files vom PC löschen . http://www.rainerullrich.de/cp
Was ist ToFu .. http://de.wikipedia.org/wiki/TOFU

Ähnliche fragen