Fritz verliert Verbindung und baut nicht neu auf?!

22/11/2011 - 09:37 von Ralph A. Schmid, dk5ras | Report spam
Moin,

ich habe einen Speedport W920V AKA Fritz 7570, firmware 75.04.91, am
VDSL50-Anschluß der Telekom, IP-TV, IP-Telephonie, volles Programm.

Nun ist irgendwann heute Nacht die Internetverbindung verlorengegangen
und nicht neu aufgebaut worden, auch nicht, als ich mit dem Rechner
aufs www zugreifen wollte. Im Fritz-UI konnte ich allerdings die
Verbindung einfach so per Mausklick wieder aufbauen, als wàre nix
gewesen. Eingestellt ist "dauerhafte Verbindung", ohne 24h-reconnect.
Die Verbindung war fünf oder sechs Tage alt.

Der sync war nicht verloren gegangen, die Fehlerzàhler zeigen ein paar
wenige Fehler an, wie eigentlich immer.

Das Log reicht leider nicht lang genug zurück, da es vollgelaufen ist
mit Eintràgen, den VoIP-Dienst nicht anmelden zu können und eben, daß
keine Verbindung möglich sei.

Ich habe die Box prophylaktisch neu gestartet, damit ist leider auch
das log weg gewesen, somit habe ich nicht mehr den genauen Wortlaut,
aber es war eh hinreichend nichtssagend, und der eigentliche
Verbindungsverlust war eh schon "unten rausgerutscht".

An sich kenne ich solche Dinge nicht von der Kiste, das Geràt làuft
hier seit paar Jahren störungsfrei, einzige Änderung ist mehr VoIP als
der bisherige sipgate-Account (eben auch die Telekom-Nummern), und die
fehlende Zwangstrennung.

Sterbendes Netzteil fàllt als Ursache aus, da der Fritz an meiner
zentralen 12V-versorung hàngt, die über jeden Zweifel erhaben ist :)

Hat jemand eine Idee, soll ich es als Einzelfall hinnehmen, kennt
jemand solches Verhalten, wie soll ich das bewerten? Wenn das öfters
vorkommt, dann kann ich definitiv so nicht gebrauchen...



-ras


Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Brunner
22/11/2011 - 18:08 | Warnen spam
Am 22.11.2011 02:37, schrieb Ralph A. Schmid, dk5ras:
Speedport W920V



Das kann mal passieren. Beobachte es weiter und wenn es gehàuft vorkommt
melde dich noch einmal.

Andreas

Ähnliche fragen