Fritz!Wlan

21/11/2007 - 13:18 von shotgun | Report spam
auszug aus liesmich Fritz!Wlan

2.4 Eine Verbindung zu einer WLAN-Gegenstelle herstellen (openSUSE YaST)

1 Starten Sie das YaST-Kontrollzentrum.
2 Wàhlen Sie die Option "Netzwerkgeràte" und klicken Sie auf
"Netzwerkkarte".
3 Der Dialog zur "Konfiguration der Netzwerkkarten" startet, in dem
"Traditionelle Methode mit ifup" voreingestellt ist.
4 Klicken Sie auf die Schaltflàche "Weiter".
5 Es erscheint der Überblick über die Konfiguration der Netzwerkkarten.
6 Klicken Sie auf die Schaltflàche "Hinzufügen".
7 Wàhlen als "Geràtetyp" den Eintrag "Drahtlos" und markieren Sie das
Kàstchen
"USB".
8 Tragen Sie anschließend im Eingabefeld "Konfigurationsname" den Wert
"0" (Null)
ein (entspricht wlan0).
9 Klicken Sie anschließend zweimal auf die Schaltflàche "Weiter".
10 In der Eingabemaske "Konfiguration der drahlosen Netwerkkarte" tragen
Sie
unter
"Netzwerknamen" die SSID des WLAN-Access Points ein. Wàhlen Sie den
zutreffenden Autentifizierungsmodus und geben Sie das entsprechende
WLAN-
Kennwort ein.
11 Klicken Sie anschließend auf die Schaltflàche "Weiter" und "Beenden".

danach soll:Die Verbindung automatisch aufgebaut werden, bei mir leider
nicht.

jemand eine Idee?
 

Lesen sie die antworten

#1 Günter Pabst
21/11/2007 - 17:32 | Warnen spam
Am Wed, 21 Nov 2007 13:18:16 +0100
schrieb shotgun :

danach soll:Die Verbindung automatisch aufgebaut werden, bei mir
leider nicht.

jemand eine Idee?



Hast du denn einen Linux-Treiber für die Fritz.Wlan installiert?

MfG Günter

Ähnliche fragen