Fritz WLAN USB-Stick macht Probleme mit XP

21/05/2008 - 14:05 von Michaela Baumann | Report spam
Hallöle,

ich habe einen Fritz-WLAN-USB Stick an meinen Dell Desktop (XP Pro, SP3)
angeschlossen.
Solange der Fritz drin ist erkennt das XP keine angeschlossenen externen
USB-Platten oder Speichersticks mehr.

Auch nach entfernen des Fritz bleibt das so.

Erst wenn ich den Fritz im Geràtemanager deinstalliere und neu boote
weredn USB-Speicher wieder akzeptiert.

Kann mir jemand einen Rat geben, so dass ich FritzStick UND externe
USB-LW benutzen kann?

Vielen Dank!
 

Lesen sie die antworten

#1 Beate Goebel
21/05/2008 - 14:27 | Warnen spam
Michaela Baumann schrieb am Mittwoch, 21.05. 2008, 14:05:

Kann mir jemand einen Rat geben, so dass ich FritzStick UND externe
USB-LW benutzen kann?



Hast Du die Fritzsoftware mitinstalliert?

Dann deinstalliere die mal. XP kann WLAN auch ohne die Fritzprogramme. Den
Treiber musst Du allerdings drauf lassen.

Sonst musst Du mal schauen, ob Du ein Treiberupdate für den USB-Controller
findest.

Beate

Kann mir jemand sagen wie ich Knoppix löschen kann? Habe die
Festplatte formatiert und Knoppix ist noch immer da?


Du musst die CD aus dem Laufwerk nehmen vor dem booten.
[Waldemar Trella und Michael Banck in dcoulm]

Ähnliche fragen